Flag Südsudan Südsudan (Republik Südsudan)

Stand 22.04.2018 (Unverändert gültig seit: 02.11.2017)

Reisewarnung (Sicherheitsstufe 6) im ganzen Land! Vor Reisen in den Südsudan wird gewarnt. Es wird dringend geraten, das Land ehestmöglich zu verlassen.

 

Die Lage im Südsudan ist seit Ausbruch des Bürgerkriegs völlig instabil und von zahllosen bewaffneten Konflikten gekennzeichnet. Das österreichische Honorarkonsulat in Juba ist vorübergehend geschlossen.

Derzeit kommt es zu bewaffneten Auseinandersetzungen in praktisch allen Provinzen, v.a. in den drei Equatoria States, in Jonglei, Lakes, Upper Nile, v.a. um Bentiu, aber auch in und um Wau. Die Kämpfe zwischen Regierung und Opposition unter Beteiligung zahlreicher Milizen haben mittlerweile 3 Millionen Binnenflüchtlinge verursacht. Die andauernden Kämpfe und die verworrenen Machtverhältnisse haben zum Ausfall mehrerer Ernten und einer der weltweit schlimmsten Hungerkatastrophen geführt. Tausende Südsudanesen flüchten täglich weiterhin in die Nachbarländer Uganda und Äthiopien.

In den vergangenen Monaten kam es zur Ermordung bzw. Entführung zahlreicher ausländischer Helfer, die für internationale NGOs zur Bekämpfung der Hungerkrise ins Land gekommen sind. .

Wegen der weitverbreiteten Anarchie, v.a. aber wegen der Hungerkatastrophe ist überall im Land auch in nicht umkämpften Gebieten sowie auch in der Hauptstadt Juba mit gewaltsamer Kriminalität zu rechnen.

Eine Durchquerung des Landes ist in keiner Richtung gefahrlos möglich. Die Flugverbindungen zwischen Juba und Khartum wurden eingestellt, die Flugverbindungen zwischen Juba und Addis Abeba bzw. Nairobi sind weiterhin aufrecht.

In Not geratenen Österreichern kann, solange sie sich im Südsudan aufhalten, keine konsularische Hilfestellung geleistet werden!

Haftungsausschluss: Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres weist in darauf hin, dass es keine Gewähr für die Vollständigkeit dieser Informationen sowie für gegebenenfalls daraus resultierenden Schaden übernimmt.

  1. Juba / Juba


Legende:     zutreffend     nicht zutreffend


  • Botschaft: siehe Äthiopien

  • Juba / Juba

    Honorarkonsulat



    Konsularbezirk:
    Republik Südsudan
    Anmerkung:
    VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN.

    Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
    Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
    Notpassausstellung vor Ort
    Visabefugnis
    Beglaubigungsbefugnis

    Botschaft der Republik Südsudan

    Botschaft der Republik Südsudan

    Leipziger Platz 8, 10117 Berlin

    Telefon:
    (+49 / 30) 206 445 90
    Telefax:
    (+49 / 30) 206 445 919
    Amtsbereich:
    Republik Österreich

    Basisdaten

    • Hauptstadt
      Juba
    • Int. Kennzeichen
      SS
    • Sprache
      Englisch, einheimische Sprachen
    • Fremdsprachen
      Englisch, Arabisch
    • Währung
      1 Südsudanesisches Pfund (SSP) = 100 Piaster
    • Zeitunterschied zu MEZ
      + 1
    • Elektrischer Strom
      220 - 240 Volt/50 Hertz; zweipoliger Stecker

     

    Reiseregistrierung.at

    Einfach online registrieren - damit wir Sie im Fall des Falles besser unterstützen können.