Flag Somalia Somalia (Bundesrepublik Somalia)

Stand 22.08.2017 (Unverändert gültig seit: 25.04.2017)

Reisewarnung (Sicherheitsstufe 6)! Vor Reisen nach bzw. in Somalia wird generell gewarnt. Es wird dringend empfohlen das Land zu verlassen!

Ebenso wird vor Schiffsreisen (jegliche Kreuzfahrten und Yachtfahrten) in den Gewässern vor Somalia gewarnt. In diesen Gebieten besteht ein sehr großes Risiko von Piratenangriffen, Kaperungen und Entführungen. Aktuelle Informationen sind unter IMB Piracy Reporting Center abrufbar.

Für westliche Staatsangehörige besteht in ganz Somalia (dies gilt auch für Somaliland und Puntland) ein sehr hohes Entführungsrisiko, ausländische Staatsangehörige werden auch immer wieder Opfer von Mordanschlägen. Außerordentlich gefährlich ist die Lage in Zentral- und Südsomalia, einschließlich des Großraums Mogadischu, wobei jedoch auch in den anderen Landesteilen wie Puntland (Nordosten) und Somaliland (Norden) mit extremer Unsicherheit, Entführungen sowie Terror- und Selbstmordanschlägen gerechnet werden muss, wie die jüngere Vergangenheit gezeigt hat. Im ganzen Land besteht die Gefahr von nicht explodierten Minen und Bomben. Sehr hohe Kriminalität!

Österreich verfügt in Somalia über keine diplomatische oder konsularische Vertretung. In Notfällen kann daher auf somalischem Staatsgebiet keine konsularische Hilfestellung geleistet werden. Hilfestellung ist erst nach Verlassen somalischen Territoriums möglich.  

Sollte trotz dieser bestehenden Reisewarnung eine Einreise nach Somalia erfolgen, wird empfohlen, mit einem allfälligen Reiseversicherungsanbieter vorab abzuklären, ob ein Versicherungsschutz bzw. eine Rückholversicherung auch für Somalia besteht. Krankentransportflüge sind gar nicht bis nur extrem schwer durchführbar, da eine Landeerlaubnis für zivile Luftfahrtunternehmen kaum gewährt wird.

Haftungsausschluss: Das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten weist darauf hin, dass es keine Gewähr für die Vollständigkeit dieser Reiseinformationen sowie für gegebenenfalls daraus resultierenden Schaden übernimmt.



Legende:     zutreffend     nicht zutreffend


  • Botschaft: siehe Kenia
  • Ständige Vertretung der Republik Somalia bei den Internationalen Organisationen in Wien

    Ständige Vertretung der Republik Somalia bei den Internationalen Organisationen in Wien

    9-11, rue de Valais, 1202 Genf

    Telefon:
    (+41 / 22) 731 54 50/58/59
    Telefax:
    (+41 / 22) 798 07 32

    Basisdaten

    • Hauptstadt
      Mogadischu
    • Int. Kennzeichen
      SO
    • Sprache
      Somali, Arabisch, einheimische Sprachen
    • Fremdsprachen
      Englisch, Französisch, Italienisch
    • Währung
      1 Somalia-Shilling (SOS) = 100 Centesimi
    • Zeitunterschied zu MEZ
      +2 h
    • Elektrischer Strom
      220 Volt, zweipolige Stecker, keine Schukostecker

     

    Reiseregistrierung.at

    Einfach online registrieren - damit wir Sie im Fall des Falles besser unterstützen können.