Flagge Niederlande Niederlande (Königreich der Niederlande)

Stand 30.09.2016 (Unverändert gültig seit: 02.09.2016)

Guter Sicherheitsstandard (Sicherheitsstufe 1)

In Folge der weltweit erhöhten Terrorgefahr wurden die Sicherheitsmaßnahmen insbesondere auf Flughäfen und Bahnhöfen wesentlich verstärkt.

Wegen der Gefahr von Taschendiebstählen sollten keine Wertsachen oder große Mengen Bargeld mitgeführt werden. Von Reisedokumenten sollten Kopien mitgeführt werden.

  • Visumpflicht: Nein
  • Reisedokumente: Reisepass oder Personalausweis
  • Passgültigkeit: Auch wenn der Reisepass bis zu 5 Jahren abgelaufen sein kann, wird unbedingt die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen. Der Personalausweis muss auf jeden Fall für die Reisedauer gültig sein
  • Cremefarbiger Notpass: Wird akzeptiert
  • Sonstiges: Identifikationspflicht gilt für Personen ab 14 Jahren. Von den Betreibern öffentlicher Verkehrsmittel sowie an sämtlichen Flughäfen und bei Bargeldbehebungen werden ausschließlich gültige Reisedokumente als Identitätsnachweis akzeptiert. Auch für Bargeldbehebungen, z.B. bei Western Union, werden nur gültige Reisedokumente als Identitätsnachweis akzeptiert.
    Von der Verwendung gestohlener oder verlorener und wieder aufgefundener Reisedokumente wird abgeraten, auch wenn die Anzeige bei der zuständigen Behörde bereits widerrufen wurde. Da dieser Widerruf unter Umständen nicht oder nicht rechtzeitig bei den Grenzkontrollbehörden bekannt ist, kann dies zu Problemen bis hin zur Einreiseverweigerung führen.

Europäischer Standard im Gesundheitswesen. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die regelmäßig benötigte Arzneimittel in ausreichender Anzahl enthält, ist unbedingt anzuraten! Medikamentenverschreibungen werden weitaus restriktiver gehandhabt als in Österreich!

Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie bei der Stadt Wien, Tel. 01/ 4000-87621, und auf der Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit.

Es besteht ein Sozialversicherungsabkommen mit Österreich. Die e-card der österreichischen Sozialversicherungsträger enthält auch die im EU/EWR-Raum und der Schweiz gültige europäische Krankenversicherungskarte (EKVK).

Der Abschluss einer Zusatzversicherung für den Krankheitsfall sollte dennoch in Betracht gezogen werden. Dies gilt auch für Krankentransportflüge, die von mehreren österreichischen Gesellschaften angeboten werden.

Sehr dichtes Eisenbahn- und Autobusnetz. Gut entwickelte lokale Beförderungsmittel. Amsterdam und Rotterdam verfügen über ein U-Bahnnetz. Für Busse, Straßenbahnen und U-Bahnen gibt es die OV Chipkaart. Fahrräder können überall gemietet werden, bei vielen Einkaufszentren und öffentlichen Gebäuden gibt es überwachte Abstellmöglichkeiten. Achtung auf den Fahrradverkehr: Bei Autounfällen mit Fußgängern und Radfahrern haftet grundsätzlich der Autofahrer, unabhängig von der Schuldfrage.

Bei Verlust oder Diebstahl des Führerscheins ist das Lenken eines Kraftfahrzeuges bis zur Neuausstellung nicht gestattet.

Bei Verlust der österreichischen Kennzeichentafeln darf die Reise mit dem Kraftfahrzeug nicht mit selbst angefertigten Ersatztafeln oder einer Verlustanzeige fortgesetzt bzw. transitiert werden. Auch bei Verlust oder Diebstahl der Zulassung müssen sich die Reisenden zuerst ein Duplikat aus Österreich besorgen um das Kraftfahrzeug weiter lenken zu dürfen.

Klima:

Ozeanisches Klima mit geringen Temperaturunterschieden, die Sommer sind relativ kühl, die Winter mild und schneearm. Eine hohe Luftfeuchtigkeit, ständiger, manchmal stürmischer Wind und häufige abrupte Wetterwechsel prägen die Wetterlage in großen Teilen des Landes.

Drogen sind verboten. Coffeeshops dürfen gegen Nachweis ihrer Identität in Kombination mit der Vorlage eines Meldenachweises (“Uittreksel uit de Gemeentelijke Basis Administratie” GBA) nur an volljährige Personen mit ständigem Wohnsitz in den Niederlanden Drogen verkaufen. Ausländischen Kunden wird der Zutritt verwehrt.

Das Führen von Pfeffersprays ohne entsprechende Waffenerlaubnis ist verboten und wird geahndet.

Haftungsausschluss Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres weist darauf hin, dass es keine Gewähr für die Vollständigkeit dieser Informationen sowie für gegebenenfalls daraus resultierenden Schaden übernimmt.

  1. Amsterdam
  2. Den Haag
  3. Eindhoven
  4. Groningen
  5. Maastricht
  6. Rotterdam
  7. Willemstad/Curacao


Legende:     zutreffend     nicht zutreffend


Amsterdam

Honorargeneralkonsulat
Prins Hendriklaan 19, NL-1075 AZ Amsterdam

Telefon:
(+31 / 20) 471 24 38
Telefax:
(+31 / 20) 471 24 39

Leitung:
FRESACHER Peter Jakob | Honorargeneralkonsul

Konsularbezirk:
Nord-Holland, Flevoland, Overijssel, Gelderland, Utrecht

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Di 10.00 - 12.00     Mi 10.00 - 12.00     Do 10.00 - 12.00    


Den Haag

Botschaft
van Alkemadelaan 342, 2597 AS Den Haag

Telefon:
(+31 / 70) 324 54 70 (Amt)
Telefax:
(+31 / 70) 328 20 66

Leitung:
DRUML Werner | ao. und bev. Botschafter

Amtsbereich:
Niederlande

Anmerkung:
Erweiterter Amtsbereich: Niederländische Karibikinseln (Aruba, Bonaire, Curacao, Saba, Sint Eustatius und Sint Maarten). Die Abgabe von Visaanträgen ist bei der jeweils nach Wohnsitz örtlich zuständigen österreichischen Berufsvertretungsbehörde möglich. Die technischen Voraussetzungen zur Ausstellung von Visa an Personen mit Wohnsitz in einem Schengen Mitgliedsstaat liegen jedoch ausschließlich bei den österreichischen Vertretungsbehörden in Laibach, Pressburg und München. Visaanträge, die bei anderen österreichischen Berufsvertretungsbehörden im Schengenraum abgegeben werden, werden an eine dieser drei Vertretungsbehörden weitergeleitet. Die allenfalls erforderliche Abgabe von Fingerprints kann nur an diesen drei genannten Vertretungsbehörden erfolgen.

Parteienverkehr:
Mo 10.00 - 12.00     Di 10.00 - 12.00     Mi 14.00 - 16.00     Do 10.00 - 12.00     Fr 10.00 - 12.00    


Den Haag

Ständige Vertretung bei der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW)
van Alkemadelaan 342, 2597 AS Den Haag

Telefon:
(+31 / 70) 324 54 70 (Amt)
Telefax:
(+31 / 70) 328 20 66

Leitung:
DRUML Werner | ao. und bev. Botschafter


Eindhoven

Honorarkonsulat
Marijkelaan 1, 5583 AB Waalre

Telefon:
(+31 / 40) 221 28 40

Leitung:
BELE Hansjörg E. | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Provinz Nordbrabant

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Di 10.00 - 12.00     Do 10.00 - 12.00    


Groningen

Honorarkonsulat
Stedumermaar 10, 9735 AC Groningen

Telefon:
(+31 / 50) 544 53 99
Telefax:
(+31 / 50) 313 65 16

Leitung:
BAKKER Pieter Teunis | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Groningen, Friesland und Drenthe

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mi 13.30 - 16.00     Fr 13.30 - 16.00    


Maastricht

Honorarkonsulat
Business Park Stein 135, 6181 MA Elsloo

Telefon:
(+31 / 46) 426 91 35

Leitung:
GELISSEN Johannes | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Provinz Limburg

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 17.00     Di 09.00 - 17.00     Mi 09.00 - 17.00     Do 09.00 - 17.00     Fr 09.00 - 17.00    


Rotterdam

Honorarkonsulat
Bahialaan 400, 3065 WC Rotterdam

Telefon:
(+31 / 10) 24 88 000

Leitung:
KRÖNER Ralph Peter | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Provinzen Südholland, Seeland

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 17.30     Di 09.00 - 17.30     Mi 09.00 - 17.30     Do 09.00 - 17.30     Fr 09.00 - 17.30    


Willemstad/Curacao

Honorarkonsulat
Brakkeput Abou 106, Willemstad, Curacao

Mobil:
(+599 / 9) 6958080

Leitung:
BUCHMAYER Harald | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Aruba, Curacao, Sint Maarten sowie die Sondergemeinden in der Karibik Bonaire, Sint Eustatius und Saba
Anmerkung:
Parteienverkehr nach telefonischer Vereinbarung.

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 08.00 - 17.00     Di 08.00 - 17.00     Mi 08.00 - 17.00     Do 08.00 - 17.00     Fr 08.00 - 17.00    

Botschaft des Königreichs der Niederlande | Honorarkonsulat des Königreiches der Niederlande, Bludenz (VRBG) | Honorarkonsulat des Königreiches der Niederlande, Graz | Honorarkonsulat des Königreiches der Niederlande, Innsbruck | Honorarkonsulat des Königreiches der Niederlande, Linz | Honorarkonsulat des Königreiches der Niederlande, Salzburg | Ständige Vertretung des Königreiches der Niederlande bei den Internationalen Organisationen in Wien

Botschaft des Königreichs der Niederlande

Opernring 5/7. Stock, 1010 Wien

Telefon:
(+43 / 1) 589 39
Telefax:
(+43 / 1) 589 39 265
Notruf:
(+43 / (0) 664) 203 82 59
Amtsbereich:
Republik Österreich

Parteienverkehr:
Mo - Fr 08.30 - 17.00

Honorarkonsulat des Königreiches der Niederlande, Bludenz (VRBG)

Herrengasse 23, 6700 Bludenz

Telefon:
(+43 / (0) 5552) 613 53 - 79
Telefax:
(+43 / (0) 5552) 613 570
Amtsbereich:
Vorarlberg
Amtsbefugnis:
ohne Beglaubigungs-, Paß- und Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo - Fr 09.00 - 12.00

Honorarkonsulat des Königreiches der Niederlande, Graz

Glacisstraße 27 2. Stock, 8010 Graz

Telefon:
(+43 / (0) 316) 71 15 65
Telefax:
(+43 / (0) 316) 80 68 21
Notruf:
(+43 / (0) 676) 580 680 1
Amtsbereich:
Steiermark und Kärnten
Amtsbefugnis:
ohne Beglaubigungs-, Paß- und Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo - Do 08.00 - 17.00
Fr 08.00 - 14.00
Termine nach telefonischer Vereinbarung

Honorarkonsulat des Königreiches der Niederlande, Innsbruck

Salurnerstraße 1, 6020 Innsbruck

Telefon:
(+43 / (0) 512) 587 492
Telefax:
(+43 / (0) 512) 587 492
Amtsbereich:
Tirol
Amtsbefugnis:
ohne Beglaubigungs-, Paß- und Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo, Di, Do, Fr 09.00 - 12.00

Honorarkonsulat des Königreiches der Niederlande, Linz

Kapuzinerstraße 84e, 4020 Linz

Telefon:
(+43 / (0) 732) 784 006
Telefax:
(+43 / (0) 732) 784 007
Amtsbereich:
Oberösterreich
Amtsbefugnis:
ohne Beglaubigungs-, Paß- und Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo - Fr 10.00 - 12.00

Honorarkonsulat des Königreiches der Niederlande, Salzburg

Nussdorferstrasse 4, 5020 Salzburg

Telefon:
(+43 / (0) 662) 828 970 -26
Telefax:
(+43 / (0) 662) 828 970 -16
Notruf:
(+43 / (0) 664) 203 82 59
Amtsbereich:
Salzburg
Amtsbefugnis:
ohne Beglaubigungs-, Paß- und Visabefugnis

Parteienverkehr:
Di, MI und Do 10.00 - 12.00 und nach telefonischer Vereinbarung

Ständige Vertretung des Königreiches der Niederlande bei den Internationalen Organisationen in Wien

Opernring 5/8, 1010 Wien

Telefon:
(+43 / 1) 589 39
Telefax:
(+43 / 1) 589 39 - 265

Parteienverkehr:
Mo - Fr 08.30 - 17.00

Vertrauensarzt Dr.med.univ. Paul HUTCHISON

Institution:
Ordination
Straße:
Nassau Dillenburgstraat 13
Stadt:
AB Den Haag NL - 2596

Telefon:
(+31/70) 324 95 09
Telefax:
(+31/70) 324 37 26
Mobil:
(+31/6) 546 42 139

Arbeitsgebiet:
Allgemeinmedizin
Sprachkenntnisse:
Niederländisch, Deutsch, Englisch

Vertrauensanwalt Dr. Peter Jakob FRESACHER

Kanzlei:
DFLS Legal & Tax
Straße:
Prins Hendriklaan 19
Stadt:
Amsterdam NL-1075 AZ

Telefon:
(+31/20) 22 70 700
Telefax:
(+31/20) 22 70 717
E-Mail:

Sprachkenntnisse:
Deutsch, Holländisch, Englisch

Basisdaten

  • Hauptstadt
    Amsterdam
  • Int. Kennzeichen
    NL
  • Sprache
    Niederländisch ; friesisch
  • Fremdsprachen
    Deutsch, Englisch
  • Währung
    Euro
  • Elektrischer Strom
    230 Volt/50 Hertz Wechselstrom

 

Reiseregistrierung.at

Einfach online registrieren - damit wir Sie im Fall des Falles besser unterstützen können.