Flagge Kanada Kanada (Kanada)

Stand 08.12.2016 (Unverändert gültig seit: 24.10.2016)

Guter Sicherheitsstandard (Sicherheitsstufe 1)

  • Visumpflicht: Nein (bis zu maximal 6 Monaten). Bei der Einreise wird die tat­sächliche Aufenthaltsdauer festgelegt und im Reisepass vermerkt.
  • Reisedokumente: Reisepass
  • Passgültigkeit: Mindestens gültig bei Ausreise + 1 Tag
  • Cremefarbiger Notpass: Wird akzeptiert
  • Sonstiges: Weitergehende Informationen zu Einreise, Studium und Arbeiten in Kanada unter Department of Citizenship and Immigration Canada

    Bei Reisen von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren, die alleine oder nur mit einem Elternteil bzw. einem Vormund oder einer dritten Person nach Kanada reisen, wird angeraten eine Einverständniserklärung sowie Passkopien der nicht mitreisenden Elternteile bzw. des Vormunds mitzuführen; es besteht jedoch keine Verpflichtung dazu. Ein Musterformular Deutsch/Englisch finden Sie beispielsweise auf der Seite des ÖAMTC

    Österreichische Staatsbürger benötigen vor einem Flug (auch Transitflug) nach Kanada beginnend ab 09. November 2016 zwingend eine elektronische Einreisegenehmigung, die Electronic Travel Authorization (eTA). Diese gilt ab dem Ausstellungsdatum für fünf Jahre, sofern nicht vor Ende dieses Zeitraums das bei der Beantragung angegebene Reisedokument ungültig wird. Weitere Informationen unter Electronic Travel Authorization (eTA), unter anderem auch in deutscher Sprache. Österreichisch-kanadische Doppelbürger erhalten keine eTA, sie müssen mit einem gültigen kanadischen Reisepass einreisen! Informationen für diesen Fall finden Sie hier bzw. hier. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Citizenship and Immigration Canada.
      
    Bei der Einreise auf dem Land- oder Seeweg wird keine eTA benötigt, sofern ein gültiges Reisedokument (Erfordernisse siehe oben) vorgewiesen werden kann.

    Unmittelbar bei Ankunft erfolgt eine Einreisekontrolle mit Befragung durch kanadische Grenzschutzorgane. Dabei sind ausreichende finanzielle Mittel für den Aufenthalt nachzuweisen und es ist die Absicht darzulegen, Kanada nach Ende des Besuches wieder zu verlassen. Im Zweifelsfalle, insbesondere bei Verdacht auf geplante Arbeitsaufnahme kann sich durch weitere Nachforschungen der Einwanderungsbehörde das Verfahren über mehrere Stunden erstrecken.

    Von der Verwendung gestohlener oder verlorener und wieder aufgefundener Reisedokumente wird abgeraten, auch wenn die Anzeige bei der zuständigen Behörde bereits widerrufen wurde. Da dieser Widerruf unter Umständen nicht oder nicht rechtzeitig bei den Grenzkontrollbehörden bekannt ist, kann dies zu Problemen bis zur Einreiseverweigerung führen.

     

 

Unbeschränkte Einfuhr von Landes- und Fremdwährung. Es empfiehlt sich die Mitnahme von kanadischen oder US Dollar in bar, Travellerschecks oder Kreditkarten. Gegenstände für den persönlichen Bedarf können zollfrei eingeführt werden. 200 Zigaretten, 50 Zigarren, 1 kg Tabak sowie 1,14 Liter Alkohol und persönliche Geschenke bis zu einem Wert von CAD 40,--/Stück können frei eingeführt werden. Nahrungsmittel (insbesondere Fleisch- und Wurstwaren) dürfen nicht eingeführt werden.

Unbeschränkte Ausfuhr von Landes- und Fremdwährung.

Die angeführten Mengen und Beträge sind unverbindliche Richtangaben, rechtsverbindliche Informationen kann nur die Vertretungsbehörde dieses Landes erteilen.

Nähere Auskünfte finden Sie auch im Travel Centre der IATA

Bitte beachten Sie bei der Einreise nach Österreich die geltenden Einfuhrbestimmungen.

Grundsätzlich kann von einem europäischen Standard im Gesundheitswesen ausgegangen werden. Da jedoch das verstaatlichte Gesundheitssystem auf Grund eines Ärztemangels stark überlastet ist, kommt es zu langen Wartezeiten bei der Erstversorgung. Außer bei unmittelbarer Lebensgefahr bestehen auch für Folgebehandlungen extrem lange Wartezeiten. 

Reisende können praktische Ärzte nicht ohne Vorbehalt aufsuchen, da großteils lediglich bereits registrierte Patienten akzeptiert werden. Aus diesem Grund ist die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, sehr ratsam. Für detaillierte Informationen zum Inhalt der Reiseapotheke wenden Sie Sich bitte an Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung. In der kalten Jahreszeit ist ein entsprechender Schutz notwendig, da Erfrierungen binnen Minuten auftreten können.  

Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen.

Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien, Tel. 01/ 4000-87621, und auf der Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit.

Es besteht kein Sozialversicherungsabkommen mit Österreich. Der Abschluss einer Zusatzversicherung für den Krankheitsfall und Krankentransport wird dringend nahegelegt (äußerst hohe Krankenhauskosten sowie lange Wartezeiten auf Behand­lung in Kanada). Dies gilt vor allem auch für Krankentransportflüge, die von mehreren österreichischen Gesellschaften angeboten werden.

Öffentliche Verkehrsverbindungen: Inlandsflugnetz, Eisenbahnen, Busverbindungen. Bei Autofahrten gilt der österreichische Führerschein. Von den Autofahrerklubs ÖAMTC und ARBÖ sowie von den zuständigen kanadischen Behörden wird jedoch die Mitnahme einer Übersetzung des Führerscheins in die englische Sprache bzw. die Mitnahme eines internationalen Führerscheins empfohlen. Eine Haftpflichtversicherung ist zwingend vorgeschrieben. Es gilt 0,5 Promille.

Klima:

Große Unterschiede aufgrund der räumlichen Erstreckung. Feuchtes, pazifisches Klima an der Westküste, trockenes Kontinentalklima in den Prärieprovinzen, atlantisches, vom Golfstrom beeinflusstes Klima im Osten. Die gemäßigte Klimazone ist relativ schmal, das arktisches Klima reicht bis in die bewohnten Gebiete. Die mittleren Temperaturen reichen von -20 Grad bis +25 Grad Celsius, die Extremtemperaturen von -40 Grad bis +40 Grad Celsius.

Homosexuelle Handlungen sind nicht strafbar.

Haftungsausschluss: Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres weist darauf hin, dass es keine Gewähr für die Vollständigkeit dieser Reiseinformationen übernimmt. Für allenfalls eintretende Schäden kann keine Haftung übernommen werden.

  1. Calgary
  2. Halifax
  3. Montreal
  4. Ottawa
  5. Regina
  6. Toronto
  7. Vancouver
  8. Winnipeg


Legende:     zutreffend     nicht zutreffend


Calgary

Honorargeneralkonsulat
Demiantschuk Milley Burke & Hoffinger, Barristers and Solicitors, # 1200, 1015 - 4th Street S.W., Calgary, AB, T2R 1J4

Telefon:
(+1 / 403) 283 65 26
(+1 / 403) 252 99 37 (Terminvereinbarungen)
Telefax:
(+1 / 403) 263 85 29

Leitung:
DEMIANTSCHUK Nikolaus | Honorargeneralkonsul

Konsularbezirk:
Provinz Alberta

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mi 13.00 - 17.00    


Halifax

Honorargeneralkonsulat
1096 Marginal Road, Suite 140, Halifax, Nova Scotia, B3H4N4

Telefon:
(+1 / 902) 444 3891

Leitung:
WÜNSCH Peter Gabriel | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Provinzen Nova Scotia, New Brunswick, Prince Edward Island, Newfoundland und Labrador

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 11.00     Mi 14.00 - 16.00    


Montreal

Honorargeneralkonsulat
1010 rue Sherbrooke Ouest, suite 1604 Montreal, QC, H3A 2RL

Telefon:
(+1 / 514) 845 8661
Telefax:
(+1 / 514) 849 9577

Leitung:
BISSELL Marc Andrew | Honorargeneralkonsul

Konsularbezirk:
Provinz Québec
Anmerkung:
Parteienverkehr nach telefonischer Vereinbarung.

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis


Ottawa

Botschaft
445 Wilbrod Street, Ottawa, Ontario K1N 6M7

Telefon:
(+1 / 613) 789 14 44 (Amt)
Telefax:
(+1 / 613) 789 34 31

Leitung:
RIEDEL Arno | ao. und bev. Botschafter
FAUSTENHAMMER Bernhard | Gesandter

Amtsbereich:
Jamaika, Kanada

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 12.00     Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00     Fr 09.00 - 12.00    


Ottawa

Kulturforum
445 Wilbrod Street, Ottawa, Ontario K1N 6M7

Telefon:
(+1 / 613) 789 14 44 (Amt)
Telefax:
(+1 / 613) 789 34 31

Leitung:
FAUSTENHAMMER Bernhard | Gesandter


Regina

Honorarkonsulat
100 - 2401 Saskatchewan Drive, Regina, SK S4P 4H8

Telefon:
(+1 / 306) 359 77 77
Telefax:
(+1 / 306) 522 32 99

Leitung:
MERCHANT Anthony | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Provinz Saskatchewan

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 08.00 - 17.00     Di 08.00 - 17.00     Mi 08.00 - 17.00     Do 08.00 - 17.00     Fr 08.00 - 17.00    


Toronto

Honorargeneralkonsulat
30 St.Clair Ave.West, Suite 1402, Toronto, Ontario, M4V 3A1

Telefon:
(+1 / 416) 967 48 67
Telefax:
(+1 / 416) 967 41 01

Leitung:
SCHNEIDER Walter | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Provinz Ontario

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 10.00 - 12.00     Di 10.00 - 12.00     Mi 10.00 - 12.00     Do 10.00 - 12.00     Fr 10.00 - 12.00    


Vancouver

Honorargeneralkonsulat
1160-595 Howe Street, Vancouver, BC, V6C 2T5

Telefon:
(+1) 604 687 3338
Telefax:
(+1) 888 665 4615

Leitung:
HABER David Anthony | Honorargeneralkonsul

Konsularbezirk:
Provinz British Columbia, Yukon Territory
Anmerkung:
Parteienverkehr auch außerhalb der Dienstzeiten, nach Vereinbarung, möglich.

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00    


Winnipeg

Honorarkonsulat
1001 Sherwin Road, Winnipeg, Manitoba, Canada R3H 0T8

Telefon:
(+1 / 204) 833 0102
Telefax:
(+1 / 204) 833 0103

Leitung:
STREUBER Donald | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Provinz Manitoba

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 12.00     Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00     Fr 09.00 - 12.00    

Kanadische Botschaft | Ständige Vertretung von Kanada bei den Internationalen Organisationen in Wien

Kanadische Botschaft

Laurenzerberg 2/III, 1010 Wien

Telefon:
(+43 / 1) 531 38 30 00
Telefax:
(+43 / 1) 531 38 3321
Notruf:
00-800-2326-6831
Amtsbereich:
Republik Österreich

Parteienverkehr:
Mo - Fr 08.30 - 12.30
und 13.30 - 15.30

Ständige Vertretung von Kanada bei den Internationalen Organisationen in Wien

Laurenzerberg 2, 1010 Wien

Telefon:
(+43 / 1) 531 38 30 01
Telefax:
(+43 / 1) 531 38 33 21


Vertrauensarzt Dr.med. Robert STOPAINIG

Institution:
Misericordia Community Hospital
Straße:
NW-15, 16940 87 Ave
Stadt:
Edmonton, AB T5R 4H5

Telefon:
(+1/780) 735 2585
Telefax:
(+1/780) 735 2588

Arbeitsgebiet:
Allgemeinmedizin
Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch, Französisch

Vertrauensanwalt Dr. Reinhart AULINGER

Kanzlei:
Stewart Aulinger & Company
Straße:
1200-805 West Broadway
Stadt:
Vancouver, B.C. V5Z 1K1

Telefon:
(+1/604) 879 0291
Telefax:
(+1/604) 874 5551

Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Vertrauensanwalt Barrister LL.M. Paul DOLLAK

Straße:
Law Chambers, Suite 2200, DBRS Tower, 181 University Avenue
Stadt:
Toronto, Ontario M5H 3M7

Telefon:
(+1/416) 642 3579
Telefax:
(+1/416) 642 3578

Sprachkenntnisse:
Englisch, Deutsch

Vertrauensanwältin Monica SCHIRDEWAHN

Kanzlei:
Lette & Associés S.E.N.C.R.L.
Straße:
2800-630, Bd. René-Lévesque Ouest
Stadt:
Montréal QC H3B 1S6

Telefon:
(+1/613) 514 788 0989
Telefax:
(+1/613) 514 876 4217

Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch, Französisch
Anmerkung:
Vertrauensanwältin für die Provinz Québec

Basisdaten

  • Hauptstadt
    Ottawa
  • Int. Kennzeichen
    CA
  • Sprache
    Englisch, Französisch
  • Fremdsprachen
    Englisch, Französisch
  • Währung
    1 kanadischer Dollar (CAD) = 100 Cent
  • Zeitunterschied zu MEZ
    -4,5 bis -9h
  • Elektrischer Strom
    110/120 Volt Wechselstrom, Flachstecker, Zwischenstecker erforderlich

 

Reiseregistrierung.at

Einfach online registrieren - damit wir Sie im Fall des Falles besser unterstützen können.