Arzneiwaren

Medikamente, Tabletten, Medizinisches, Apotheke

Für das Verbringen von Arzneimitteln nach Österreich ist in manchen Fällen, insbesondere für Narkotika und Schmerzmittel, eine Einfuhrbewilligung notwendig.

Ausnahmeregelungen von der Einfuhrbewilligung gelten in folgenden Fällen:

Reisende mit Wohnsitz in Österreich

  • dürfen jene Arzneiwaren, die sie bereits bei der Ausreise für ihren persönlichen Bedarf oder den Bedarf eines mitreisenden Tieres mitgeführt haben, wieder nach Österreich mitbringen. Darüber hinaus dürfen sie im Ausland erworbene Arzneiwaren in einer Menge bis zu jeweils drei Einzelhandelspackungen pro Arzneimittel mitführen.

Reisende mit Wohnsitz im Ausland

  • dürfen jene Arzneiwaren mitführen, die sie während der Reise für ihren persönlichen Bedarf oder den Bedarf eines mitreisenden Tieres benötigen. Fällt das Arzneimittel unter das Drogengesetz, so ist dafür eine EU-Bescheinigung erforderlich.