11.05.2016 18:30 Veranstaltung

Buchpräsentation: Auf den Spuren Wallenbergs

Cover "Auf den Spuren Wallenbergs"

Eine Veranstaltung der Österreichischen Botschaft in Stockholm in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Schweden

Das nicht vollständig geklärte Schicksal von Raoul Wallenberg ist ein aktuelles Thema der Geschichtsforschung. Professor Stefan Karner vom Ludwig Boltzmann-Institut in Graz gelang es, in russischen Archiven neue Erkenntnisse über die letzten Lebensjahre des schwedischen Diplomaten zu gewinnen. Mit seinem Mitarbeiter Dieter Bacher präsentierte er das im Zuge der Forschungen entstandene Buch am 11. Mai im Stockholmer Goethe-Institut.

Nach einem Vortrag von Stefan Karner zum Schicksal von Raoul Wallenberg diskutierte dieser anschließend mit Dieter Bacher und Johan Matz von der Universität Uppsala. Moderator war Behrang Kianzad von der schwedischen Raoul Wallenberg-Academy. An der Veranstaltung nahmen Michael Wernstedt und Cecilia Ahlberg - aus der Familie Raoul Wallenbergs und gleichzeitig Mitarbeiter der Wallenberg-Academy - teil. Abschließend lud die Österreichische Botschaft zu einem Glas Wein ein.

Bildergalerie

Buchpräsentation Wallenberg MC
Buchpräsentation Wallenberg Michael Wernstedt
Buchpräsentation Wallenberg: Prof. Karner, Mag. Bacher
Buchpräsentation Wallenberg: Diskussion
Buchpräsentation Wallenberg: MC, Prof. Karner, Mag. Bacher