28.03.2018 Veranstaltung

100. Sami Nationalfeiertag

Sami Nationalfeiertag

Am 6. Februar wurde mit einer feierlichen Zeremonie in Östersund (Staare), an der auch der österreichische Botschafter Arthur Winkler-Hermaden teilnahm, der 100. Jahrestag der ersten Samikonferenz auf schwedischem Boden begangen. Gleichzeitig wurde auch das samische Jubiläumsjahr in Staare 2018 mit einer Woche von Feierlichkeiten eröffnet.

Staare ist der samische Namen für die schwedische Stadt Östersund. Die nationale schwedische Minorität der Sami feiert am 6. Februar den Beginn ihrer Unabhängigkeitsarbeit im Jahr 1918. Das nationale Parlament der Sami, das Sametinget, besteht aus 31 gewählten Volksvertretern, nimmt als staatliche Behörde Verwaltungsaufgaben wahr und setzt sich für die samische Sprache, Kultur und Rentierzuchtfragen in Schweden ein. In Schweden leben zwischen 20-40.000 Sami.

Die schwedische Kulturministerin Alice Bah Kuhnke hielt die Eröffnungsrede. Botschafter Winkler-Hermaden gratulierte dem Altpräsidenten des Sami-Parlaments Stefan Mikaelsson zum Jubiläumsnationalfeiertag.