Personenstand & Familie

Familie, Mann, Frau, Kind

Personenstandsdokumente, Ausweise, Bescheinigungen begleiten den Bürger buchstäblich von der Wiege bis zur Bahre. Änderungen im Personenstand lösen Meldepflichten gegenüber der zuständigen österreichischen Personenstandsbehörde aus, auch im Ausland. Außerhalb Österreichs lassen sich die meisten der Dokumente im Wege der zuständigen diplomatischen oder konsularischen Vertretungsbehörde erlangen sowie die die erwähnten Meldungen abgeben. Abhängig von der Art des Dokuments kommen unterschiedliche Zuständigkeitsregeln, Antragsmodalitäten und Verfahren zur Anwendung. Urkunden, die nicht auf deutsch abgefasst sind, bedürfen vielfach einer Übersetzung, um im österreichischen Rechtsbereich verwendbar zu sein. Genauere Informationen zu den einzelnen Urkundenarten finden sich in den nachfolgenden Kapiteln.