Sehr geehrte BesucherInnen unserer Homepage!

2017 markiert für Belarus und Österreich ein rundes historisches Gedenkjahr, denn wir feiern gemeinsam 25 Jahre diplomatischer Beziehungen.

Nach dem Zerfall der Sowjetunion 1991 hat Österreich die unabhängig gewordenen Staaten rasch anerkannt und mit ihnen diplomatische Beziehungen aufgenommen, so auch mit Belarus am 5. Februar 1992.

Belarus hat seit 1993 eine bilaterale und multilaterale (VN, OSZE) Botschaft in Wien, während die Österreichische Botschaft Moskau für Belarus zuständig war. Im Februar 2016 wurde schließlich auch eine Österreichische Botschaft in Minsk eröffnet.

Unsere beiden Außenministerien und Botschaften in Minsk und Wien  koordinieren sich in der Gestaltung des Gedenkjahres.

Die belarusische Botschaft wird am 24. März an der Diplomatischen Akademie in Wien eine Festveranstaltung durchführen, die Österreichische Botschaft Minsk wird am 14. März an der Staatlichen Linguistischen Universität (wo sich auch die Österreichbibliothek befindet) ein hochkarätiges Festsymposion zur Feier des runden Jahrestages veranstalten.

Ebenso werden wir den Abschluss der einjährigen österreichisch-belarusischen Kultursaison mit Mozarts Zauberflöte am 11. April 2017 an der großen Staatlichen Oper Minsk diesem Gedenkjahr widmen.

Zu diesen Veranstaltungen in Minsk lade ich Sie herzlich ein und würde mich freuen, wenn Sie daran teilnehmen können. 

 

Bernd Alexander Bayerl