Veranstaltungen

Kalender

 

Für mehr Informationen klicken Sie auf die Veranstaltungen.

 

 

Tweets

Wenn Sie nach Slowenien reisen

Für Reisen nach Slowenien und Kroatien benötigen Sie einen Reisepass oder einen Personalausweis. Ein Führerschein ist kein Reisedokument! Auch jedes Kind benötigt für den Grenzübertritt ein eigenes Reisedokument. Für die slowenische Autobahnen und Schnellstraßen benötigen Sie eine gültige Vignette.

Bitte beachten Sie, dass vom 15. November bis 15. März in Slowenien die Winterreifenpflicht gilt!

Reiseinformationen zu Slowenien

Autobahn, Auto, Reisen, Lkw, Verkehr

Hier finden Sie die aktuellen Hinweise des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres bezüglich einer Reise nach Slowenien. Diese werden anlassbezogen aktualisiert und somit der tatsächlichen Situation angepasst.

 

 

Megapassjahr 2017

Achtung: Jeder sechste Reisepass läuft 2017 ab!

1,1 Millionen Reisepässe verlieren im Jahr 2017 ihre Gültigkeit, was deutlich mehr als in einem durchschnittlichen Jahr ist. Vor allem in den Monaten März bis Juli 2017 kann es daher zu einem großen Andrang und längeren Wartezeiten bei der Passausstellung kommen, daher soll die Gültigkeit eines Reisepasses also rechtzeitig geprüft werden!

Arbeitstreffen des steirisch-slowenischen Komitees

Die enge Zusammenarbeit zwischen der Steiermark und Slowenien stand auf der Tagesordnung des Gemeinsamen Komitees am 2.12.2016 in Graz mit Landeshauptmann Schützenhöfer und Außenminister Erjavec. Die Themen reichten von öffentlicher Verwaltung, Bildung und Soziales über Raumplanung, Umwelt und Katastrophenschutz zu Wirtschaft, Tourismus und Kultur.

Minister Sobotka auf Arbeitsbesuch in Laibach

Der österreichische Innenminister Wolfgang Sobotka traf am 10. Oktober 2016 in Laibach seine slowenische Amtskollegin Vesna Györkös Žnidar zu einem Arbeitsgespräch. Im Mittelpunkt des Treffens standen die Migrationskrise, die Terrorbekämpfung und der Kampf gegen die organisierte Kriminalität. Im Zusammenhang mit der Migrationskrise und der außerordentlichen Belastung Österreichs mit fast 90.000 Asylanträgen im vergangenen Jahr und mehr als 30.000 in diesem Jahr bat Bundesminister Sobotka um Verständnis für die geplante Notverordnung und für die Forderung der Fortführung der Grenzkontrollen über den November hinaus. Zugleich zeigte er Anerkennung für den Schutz der Schengen-Außengrenze durch Slowenien.

Botschafterin Berka beim Staatsratspräs. Bervar

Aktuelle Entwicklungen in Europa sowie die Zusammenarbeit mit dem Bundesrat in Wien standen im Mittelpunkt des Gesprächs von Botschafterin Sigrid Berka mit dem Präsidenten des Staatsrates der Republik Slowenien mag. Mitja Bervar am 21. November 2016.

Österreichisches Kulturforum Laibach

Österreichisches Kulturforum Laibach - Logo

Das ÖKF Laibach fördert den kulturellen Austausch zwischen Slowenien und Österreich, indem es Künstler und Wissenschaftler mit Lebens- und Tätigkeitschwerpunkt in Österreich unterstützt und jährlich etwa 100 Veranstaltungen organisiert, mitorganisiert oder mitfinanziert.

AußenwirtschaftsCenter Laibach

Logo Advantage Austria

Wenn Sie Informationen zur Wirtschaft und wirtschaftlicher Zusammenarbeit zwischen Slowenien und Österreich suchen, finden Sie alle relevante Informationen und die Ansprechpartner auf der Seite des österreichischen AußenwirtschaftsCenters in Laibach.

Service für BürgerInnen

Hand hält Telefonhörer, andere Hand wählt

Erfahren Sie mehr über die umfangreichen konsularischen Dienstleistungen der Österreichischen Botschaft in Laibach.

Reiseregistrierung.at

Grafik Reiseregistrierung "Eine Botschaft von Ihrer Botschaft..."

Sie planen eine Auslandsreise?
Doch wer weiß im Krisenfall eigentlich, wo Sie genau sind und wie man Sie am besten erreichen kann?

Einfach online registrieren - damit wir Sie im Fall des Falles besser unterstützen können.

Amtshelfer

Logo HELP.gv.at

Amtswege leicht gemacht

Wegweiser durch Österreichs Ämter, Behörden und Institutionen

Länger im Ausland?

Weltkarte AuslandsösterreicherInnen

Online registrieren

Für ÖsterreicherInnen, die sich längere Zeit im Ausland aufhalten. Damit Ihre Vertretung Sie rasch und effektiv unterstützen und informieren kann.