Personenstandsurkunden / Registerauszüge

Mit 1.11.2014 wurde in Österreich ein elektronisches bundesweit geführtes Personenstands- und Staatsbürgerschaftsregister nach dem neuen Personenstandsgesetz (PStG 2013) eingeführt. Die österreichische Botschaft Bern ist nunmehr nach § 53 Abs. 3 und 4 PStG berechtigt, Personenstandsurkunden sowie bestimmte Registerauszüge auszustellen:

  • Geburts-, Heirats-, Partnerschafts- und Sterbeurkunden bzw. internationale Registerauszüge;
  • Teilauszug über das Bestehen einer Ehe/Partnerschaft (d.h. Ledigkeits-/Familienstandsbestätigung; nur deutsch);
  • Teilauszug über alle Ehen (nur deutsch);
  • Teilauszug über die Namensführung (nur deutsch);
  • Gesamtauszug (enthält Personendaten der betreffenden Person, Familienstand, Datum und Ort der Eheschließung/en bzw. eingetragene/n Partnerschaft/en sowie Auflösung/en; nur deutsch).

Personenstandsurkunden sowie Registerauszüge sind persönlich bei der Österreichischen Botschaft Bern zu beantragen.

Die Konsulargebühr für die Ausstellung einer Personenstandsurkunde bzw. eines Registerauszuges beträgt € 42,00 gemäß TP 5 (2) KGG 1992 idgF. und ist in bar und in CHF (gem. aktuellem Kassenwert der Botschaft) zu entrichten.

Beizubringende Unterlagen:

  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular;
  • Ausweisdokument in Original und Kopie;
  • Geburtsurkunde (bei in Deutschland geborenen Personen aktuelle Abschrift aus dem Geburtenbuch!) in Original und Kopie;
  • Staatsbürgerschaftsnachweis in Original und Kopie;
  • aktuelle Wohnsitzbestätigung (nicht älter als 4 Wochen);
  • ggf. Heiratsurkunde(n) und Scheidungsurteil(e) mit Rechtraftvermerk in Original und Kopie;
  • ggf. Nachweise über Namensänderung(en).

Bitte beachten Sie, dass weitere - für die Bearbeitung notwendige - Dokumente bzw. Unterlagen nachgefordert werden können.