Bilaterale Wirtschaftsbeziehungen

Logo Advantage Austria

Österreich ist traditionell mit seinem Nachbarland Schweiz wirtschaftlich eng verflochten. Das bilaterale Handelsvolumen entwickelt sich weiterhin positiv und belief sich 2014 auf 18,5 Mrd EUR.

Die Schweiz ist damit Österreichs drittgrößter Handelspartner, zweitwichtigster Abnehmer österreichischer Dienstleistungen (4 Mrd EUR) und viertwichtigster Abnehmer österreichischer Waren (6,3 Mrd EUR).Chemikalien (Arzneimittel) sowie Maschinen, elektrische Apparate, Anlagen für Industrie, CleanTech und Bau sowie Kunststoffe und Möbel stehen in der Ausfuhrstatistik an vorderster Stelle.

Die Nachfrage nach österreichischen Konsumgüter in der Schweiz, darunter (Bio)Nahrungsmittel und Getränke inklusive Wein, steigt ebenfalls weiter.