28.06.2017 - 28.06.2017 Veranstaltung

Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner in Berlin

Niederösterreichs Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner reiste am 28. Juni 2017 nach Berlin, um diverse bilaterale Arbeitsgespräche mit Kollegen in der deutschen Bundeshauptstadt wahrzunehmen.

Am Beginn des Arbeitstages stand ein Treffen mit dem Bundestagsvizepräsidenten Dr. Johannes Singhammer sowie dem Staatsminister Dr. Helge Braun am Programm.

Danach ging es nach Potsdam, um mit Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident von Brandenburg, über die Stärkung der Regionen sowie eine verstärkte Zusammenarbeit der beiden Bundesländer zu sprechen.

Zurück in Berlin folgte ein Arbeitsgespräch mit dem deutschen Bundesinnenminister Dr. Thomas De Maiziere. Mag. Johanna Mikl-Leitner freute sich sichtlich ihren ehemaligen Kollegen aus ihrer Zeit als Innenministerin wiederzusehen und vereinbarte eine Kooperation im Bereich Cybersecurity. Den Abschluss des Tages machte ein Besuch beim Fin-Tech Startup N26, welches von zwei Österreichern gegründet wurde sowie ein kurzer Austausch mit dem Staatssekretär Jens Spahn.