Österreichische Ausgrabungen in Ephesus

Impressionen aus dem antiken Ephesus

Ephesus-Tag

Celsus-Bibliothek, Ephesos, Ionien

Seit nunmehr 120 Jahre forschen österreichische Archäologen in Ephesus. Dieses Jubiläum wird im Rahmen des Ephesus-Tags am Österreichischen Kulturforum in Istanbul zum Anlass genommen, um in sechs Vorträgen namhafter Wissenschaftler zurück zu blicken und die aktuellen Forschungen zu präsentieren. Ausgehend von den Beweggründen zur Aufnahme der Grabungen im 19. Jahrhundert wird ein weiter Themenbogen gespannt, der von der Grabungsgeschichte, über die Methodenentwicklung, der musealen Präsentation bis hin zur spannenden Frage von Vermarktung und Tourismus in Ephesus führt.