Tweets

LektorInnenstelle am Institut für Germanistik der Universität Debrecen

Das Institut für Germanistik an der Universität Debrecen sucht eine Lektorin oder einen Lektor für deutsche Sprache und österreichische Literatur und Kultur ab 1. September 2017.

Stellenbeschreibung: Die Lektorin / der Lektor hält selbstständig Lehrveranstaltungen im Bereich deutsche Sprache im Bachelor-Studium Germanistik sowie österreichische Landekunde und Literatur ebendort und im Master-Studium. Darüber hinaus organisiert sie/er kulturelle Veranstaltungen in erster Linie in Zusammenarbeit mit der Österreich-Bibliothek an der Universität Debrecen und dem Österreichischen Kulturforum Budapest und unterstützt die Publikationstätigkeit der Kolleginnen nicht deutscher Muttersprache durch das sprachliche Lektorieren ihrer deutschsprachigen Texte.

Bei der Zuteilung von Lehrveranstaltungen wird nach Möglichkeit auf die individuellen Voraussetzungen und Wünsche der Lektorin /des Lektors eingegangen.

Lehrverpflichtung: 10-14 Semesterwochenstunden

Voraussetzung: Universitätsabschluss in Geisteswissenschaften (Germanistik/DaF bevorzugt, aber nicht Voraussetzung)

Leistungen: Sie bekommen ein lokales Gehalt von der Universität und das ÖAAD-LektorInnenstipendium. Eine Dienstwohnung kann zur Verfügung gestellt werden, Pendeln aus Budapest ist ebenfalls möglich (Konzentration der Lehrverpflichtung auf drei Tage pro Woche möglich).

Kontakt: horvath.andrea(at)arts.unideb.hu 

Wir haben am 15. August 2017 geschlossen!

Ausgleich - Ausstellung

Österreichisches Kulturforum, 1068 Budapest, Benczúr u. 16

Die Idee ist, dass österreichische und ungarische zeitgenössische KünstlerInnen anlässlich „150 Jahre Ausgleich“ gemeinsam im Rahmen einer Gruppen-Ausstellung ihre Arbeiten bezugnehmend auf diese Thematik präsentieren. Die Ausstellung erschließt den Begriff metaphorisch: Genres und Medien, KünstlerInnen und Werke vermischen sich im Ausstellungsraum des Österreichischen Kulturforums.

Teilnehmende KünstlerInnen: FÜRJESI Csaba (HU+A), KESERUE Zsolt (HU), KISS Adrienn (HU+A), KŐSZEGHY Flóra (HU), Roswitha SCHULLER-Markus HANAKAM (Künstlerpaar A), Taro MEISSNER (A) ROSKÓ Gábor (HU), SZERDI Gábor (HU) . Kurator: Krisztián Kukla

Salzburger Festspiele

Salzburger Festspiele: 21. Juli – 30. August 2017

Eins der Highlights des Sommers in Österreich. 

Unser Programm

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit unseren Veranstaltungen! Hier kommen Sie zu unserem aktuellen Programm.

Marina Jay beim 15. Internationalen Bluegrass Festival

11.-13. August, Abaliget

Jahr für Jahr treffen sich beim Festival in Abaliget die Freunde des Bluegrass und der akustischen Musik, um drei Tage lang bei der Freilichtbühne am Teich den angenehmen Tönen zu lauschen. Österreich ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Festivals geworden, dessen Programm neben den Konzerten auch durch zahlreiche Workshops und der Freude am ungebundenen gemeinsamen Musizieren bereichert wird. Dieses Jahr werden wir am 13. August Marina Jay hören, die bei den Austrian Country Awards bereits zweimal zur Sängerin des Jahres gewählt wurde.

Artist in Residence Programm 2018

50 Residence-Stipendien Stipendienplätze stehen für das Jahr 2018 in Wien und Salzburg zur Verfügung. Anbei finden Sie die Ausschreibung in deutscher Sprache. Für dieses Stipendienprogramm können sich ausländische Kulturschaffenden erstmals elektronisch über die neu eingerichtete Online-Plattform Artists in Residence bewerben. Einreichfrist: 18. September 2017

Die Botschaft

Sie finden hier Informationen über und aus Österreich zu den Bereichen Politik, Kultur, Wirtschaft und Tourismus sowie eine Reihe nützlicher Links zu den verschiedensten Themen.

Advantage Austria

www.advantageaustria.org ist das offizielle Portal der österreichischen Wirtschaft im Ausland. Hier präsentieren sich österreichische Firmen, deren Ziele Export, Import und internationale Geschäftsbeziehungen sind.

Urlaub in Österreich

Sie sind auf der Suche nach Tipps für Ihren nächsten Urlaub in Österreich? Dann sind Sie auf dem offiziellen Tourismusportal der Österreich Werbung richtig.

Österreich Institut

Österreich Institut Budapest

Am Österreich Institut Budapest macht Deutsch lernen Spaß. Wählen Sie unter den zahlreichen Kursmöglichkeiten aus!