Tweets

Eröffnungsevent #ausgleich150

23. Mai, 18:00 Uhr Andrássy Universität Budapest 1088 Budapest, Pollack Mihály tér 3

Das Projekt-Team vom Studiengang Kulturdiplomatie der Andrássy Universität Budapest widmet sich dem Thema „150 Jahre österreichisch-ungarischer Ausgleich” mit einer interaktiven und innovativen Installation. Der Anlass bietet die Möglichkeit, die historischen, diplomatischen und politischen Ereignisse von 1867, ergänzt durch markante Phänomene des damaligen kulturellen Umfeldes in moderner Form zu thematisieren. Die deutschsprachige Installation entführt die BesucherInnen in die Welt der heutigen Social Media: Hauptakteure von 1867 drücken sich 2017 in ungewöhnlichen Posts aus, wobei der Inhalt immer auf gründlich recherchierten, authentischen Archivdokumenten basiert. Anmeldung.

Wir haben am 25. Mai 2017 geschlossen!

Ausgleich - Ausstellungseröffnung

14. Juni, 18:00 Uhr Österreichisches Kulturforum, 1068 Budapest, Benczúr u. 16

Die Idee ist, dass österreichische und ungarische zeitgenössische KünstlerInnen anlässlich „150 Jahre Ausgleich“ gemeinsam im Rahmen einer Gruppen-Ausstellung ihre Arbeiten bezugnehmend auf diese Thematik präsentieren. Die Ausstellung erschließt den Begriff metaphorisch: Genres und Medien, KünstlerInnen und Werke vermischen sich im Ausstellungsraum des Österreichischen Kulturforums.

Teilnehmende KünstlerInnen: FÜRJESI Csaba (HU+A), KESERUE Zsolt (HU), KISS Adrienn (HU+A), KŐSZEGHY Flóra (HU), Roswitha SCHULLER-Markus HANAKAM (Künstlerpaar A), Taro MEISNER (A) ROSKÓ Gábor (HU), SZERDI Gábor (HU) . Kurator: Krisztián Kukla

Unser Programm

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit unseren Veranstaltungen! Hier kommen Sie zu unserem aktuellen Programm.

Margo Festival / Wien-Budapest Transit

9. Juni, 18:30, Petőfi Irodalmi Múzeum, 1053 Budapest, Károlyi utca 16

Im Juni ist junge zeitgenössische österreichische Autorin Anna Kim Gast der literarischen Reihe Wien-Budapest Transit, die dieses Jahr im Rahmen des Margó Festivals im Petőfi Literaturmuseum organisiert wird. Die ungarische Übersetzung ihres Buches Die gefrorene Zeit ist 2016 beim Jelenkor Verlag erschienen. Die Lesung und das Gespräch werden vom Österreichischem Kulturforum und vom József Attila Kreis organisiert mit der Unterstützung der Verein Junger Autoren. Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache mit ungarischer Simultan-Übersetzung statt. Moderatorin: Edit Kovács, Gäste: Anna Kim und Sándor Tatár.

www.pim.hu; www.annakim.at 

 

 

Die Botschaft

Sie finden hier Informationen über und aus Österreich zu den Bereichen Politik, Kultur, Wirtschaft und Tourismus sowie eine Reihe nützlicher Links zu den verschiedensten Themen.

Advantage Austria

www.advantageaustria.org ist das offizielle Portal der österreichischen Wirtschaft im Ausland. Hier präsentieren sich österreichische Firmen, deren Ziele Export, Import und internationale Geschäftsbeziehungen sind.

Urlaub in Österreich

Sie sind auf der Suche nach Tipps für Ihren nächsten Urlaub in Österreich? Dann sind Sie auf dem offiziellen Tourismusportal der Österreich Werbung richtig.

Österreich Institut

Österreich Institut Budapest

Am Österreich Institut Budapest macht Deutsch lernen Spaß. Wählen Sie unter den zahlreichen Kursmöglichkeiten aus!