What's On

Kalender

EUNIC

Logo EUNIC Brüssel

Das Österreichische Kulturforum Brüssel ist Mitglied von „EUNIC Brussels“.

ÖKF-Brüssel Vorstellung

image

Im Rahmen der Vorstellung der Österreichischen Kulturforen mit „mica – music austria", dem professionellen Partner für Musikschaffende in Österreich, wurde das ÖKF Brüssel mit Direktorin Marina Chrystoph präsentiert.

viennacontemporary 2016

Marxhalle

Durch ihr dichtes generationsübergreifendes Rahmenprogramm verspricht die viennecontemporary die Krönung des Kulturherbstes 2016 zu werden. Vom 22. bis 25. September 2016 versammelt die viennacontemporary im spektakulären Ambiente der Marx Halle auch dieses Jahr mehr als 100 österreichische, osteuropäische und internationale Galerien aus 25 Ländern. Präsentiert werden tausende Kunstwerke von über fünfhundert jungen und etablierten KünstlerInnen, sowie weltweit bekannten Namen. Mit einem Fokus auf Galerien aus Südosteuropa und der starken Präsenz der Wiener Galerienszene ist die viennacontemporary die größte und bedeutendste Kunstmesse der Region mit dem umfangreichsten Angebot an zeitgenössischer Kunst aus Österreich. Außerdem bietet sie die weltweit höchste Anzahl an vertretenen osteuropäischen Galerien und ihre internationale Reichweite ist stetig wachsend. Weitere Informationen zu Programm, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden sie hier. Zusätzlich stellen wir Ihnen auch einen Gutschein für einen vergünstigten Eintritt zur Verfügung.

Verschiebung der Bundespräsidentenstichwahl

Kandidaten Bundespräsidentschaftswahl 2016

Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka hat in einer Pressekonferenz am 12. September 2016 die Verschiebung der Bundespräsidentenstichwahl aufgrund der Fehlerhaftigkeit der Briefwahlkuverts bekannt gegeben. Der neue Wahltermin ist der 4. Dezember 2016. Mehr Info

Elektro Guzzi, Monochord und Different Fountains beim Meakusma Festival

Meakusma Festival

Von 23.-25. September 2016 bietet das Meakusma Festival in Eupen eine große Auswahl an klassischer, elektroakustischer und neuer Musik mit Künstlern zeitgenössischer, experimenteller und Club-Musik. Das ganze Wochenende lang werden im alten Schlachthof neben Musikperformances auch Lesungen stattfinden, aufgeteilt auf fünf Bühnen. Aus Österreich nehmen mit Unterstützung des ÖKF folgende Gruppen teil: Elektro Guzzi, Monochord und Different Fountains. Mehr Info

„Second Life“ in der Österreichischen Botschaft Brüssel

Botschafter Mag. Jürgen Meindl, Kulturforumsdirektorin Mag. Marina Chrystoph, Künstlerin Silvia Bauer mit ihrer Skulptur aus veredeltem Karton

Die österreichische „Second Life –Künstlerin“ Silvia Bauer präsentiert „Présence“, eines ihrer Werke, im Wartesaal der österreichischen Botschaft Brüssel. „Présence“ ist eine 180 cm hohe Säule. Sie kann derzeit während den Öffnungszeiten der Botschaft im Bastion Tower, Place du Champ de Mars 5 in 1050 Brüssel bewundert werden. Silvia Bauer, die vielseitige, in Bildhauerei diplomierte österreichische Künstlerin, arbeitet seit Jahren an der Metamorphose von gebrauchten Materialien, die sie in Kunstwerke verwandelt und ihnen so ein zweites Leben schenkt. Auf dem Foto Botschafter Mag. Jürgen Meindl, Kulturforumsdirektorin Mag. Marina Chrystoph und die Künstlerin Silvia Bauer mit ihrer Skulptur aus veredeltem Karton. Mehr Info

Kunstfestival „Coup de Ville“

Mann in Kirche

Die Contemporary Art Plattform WRAP veranstaltet zum dritten Mal nun das Kunstfestival „Coup de Ville“ von 09. Septemer-09. Oktober 2016 an 20 verschiedenen Locations in Sint-Niklaas. Es sind mehr als 30 nationale und internationale KünstlerInnen vertreten. Die österreichische Künstlerin Karin Ferrari und die Autorin Brigitte Wilfing, die eine Unterstützung des ÖKF Brüssel erhalten, sind daran beteiligt das Zentrum von Sint-Niklaas mitzugestalten. Die KünstlerInnen kreieren neue Ausstellungen, Lesungen oder Bildungsaktionen und schaffen so einen Dialog zwischen Umwelt, den Anwohnern, den Besuchern und den anderen teilnehmenden Künstlern. Mehr Info

Österreichische Botschaft Brüssel

Logo Botschaft Brüssel

Auf der Webseite der Österreichischen Botschaft in Brüssel finden Sie Informationen über und aus Österreich in den Bereichen Politik, Kultur, Wirtschaft und Tourismus sowie eine Vielzahl von Konsularinformationen unter der Rubrik "Service für BürgerInnen".

Stellenangebot

Logo Botschaft Brüssel

Die Österreichische Botschaft in Brüssel sucht ab Mitte November 2016 eine(n) Sachbearbeiter/in im Konsulat. Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit Lebenslauf bis zum 30.09.2016 an die Österreichische Botschaft Brüssel, Place du Champ de Mars 5, bte 5, 1050 Brüssel oder (bevorzugt) per Email an bruessel-ob(at)bmeia.gv.at. Die genaue Stellenausschreibung dazu finden Sie hier oder auf der Webseite der Österreichischen Botschaft in Brüssel.

Auslandspraktikum

Personal, Mannschaft, Gemeinsam, Gruppe

Das Österreichische Kulturforum sucht laufend engagierte PraktikantInnen für drei Monate. Gute Französischkenntnisse sind erforderlich.

NASOM

Logo - The New Austrian Sound of Music

NASOM - THE NEW AUSTRIAN SOUND OF MUSIC ist ein Schwerpunkt des Österreichischen Kulturforums Brüssel.
Download: Programm 2016/17