Der Generalkonsul

Mag. rer.soc.oec. Andreas Launer


Berufliche Laufbahn

Seit August 2017
Generalkonsul der Republik Österreich in Los Angeles

Jänner bis August 2017
Stellvertretender Missionschef bei der Ständigen Vertretung Österreichs bei den Vereinten Nationen, IAEO und CTBTO in Wien

2009-2016
Leiter der Stabsstelle Internationale Strategie und Koordination in der Magistratsdirektion der Stadt Wien

2007-2009
Leiter des Referats für Nukleare Abrüstung und Non-Proliferation im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten in Wien. In dieser Funktion Bestellung zum alternierenden österreichischen Vertreter im Gouverneursrat der Internationalen Atomenergiebehörde (2008)

2004-2007
Stellvertretender Generalkonsul in New York

2001-2004
Stellvertretender Direktor des Österreichischen Kulturforums in Rom

1999-2001
Botschaftsrat an der österreichischen Mission bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) aus Anlass des österreichischen OSZE-Vorsitzes 2000

1998
Medien- und PR-Experte in der Abteilung Presse und Information des Außenministeriums im Rahmen des Österreichischen EU-Vorsitz

1997
Spezialattaché an der Österreichischen Botschaft in Den Haag

1996
Aufnahme in den Höheren Auswärtigen Dienst im Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten

1992-1995
Ständiger freier Mitarbeiter beim Österreichischen Rundfunk, Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit ORF-TV

1991-1992
Redaktionelle Tätigkeit bei der österreichischen Tageszeitung „Kurier“ und anderen Printmedien

1987-1993
Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien

Portrait GK Andreas Launer