Reisepass

Bitte vereinbaren Sie einen Termin zur Antragstellung! Der Antrag auf Ausstellung eines neuen Reisepasses muss persönlich gestellt werden. Die Prüfung der Identität, die Abgabe der Fingerabdrücke und die Unterschriftsleistung vor der Passbehörde sind unbedingt erforderlich. Bei der Antragstellung müssen Kinder, auch Neugeborene, zur Identitätsfeststellung persönlich anwesend sein.

Österreichische Staatsbürger mit Wohnsitz im Ausland haben auch die Möglichkeit, bei einem Österreich-Aufenthalt bei jeder inländischen Passbehörde (Magistrat bzw. Bezirkshauptmannschaft) einen neuen Reisepass zu beantragen.

Bei der Antragstellung eines Reisepasses muss mit einer Bearbeitungsdauer von vier bis sechs Wochen ab Erhalt der vollständigen Unterlagen gerechnet werden. Ein Expresspass dauert zwischen 3 und 5 Tagen, wobei die Lieferzeit nicht garantiert werden kann.

Ausstellung eines österreichischen Reisepasses:

Erforderliche Nachweise:

• Antragsformular
• Eidesstaatliche Erklärung Erwachsener
• aktueller Reisepass (bzw. bei Verlust oder Diebstahl eine polizeiliche Verlust-/Diebstahlsanzeige)
• 2 Passfotos, nicht älter als 6 Monate, siehe nebenstehende Passbildkriterien (bitte unbedingt beachten!)
• Permanent Resident Card ("Green Card") od. gültiges Visum
• Wohnsitznachweis (Führerschein mit aktueller Wohnadresse, Mietvertrag, Stromrechnung etc.)
•Geburtsurkunde (US Geburtsurkunde "long form" mit Apostille, Geburtsurkunden aus anderen Ländern siehe "Zum Thema": Beglaubigung von Dokumenten und Urkunden"); ggf. zusätzlich das „Certificate of Birth Abroad“
•Staatsbürgerschaftsnachweis
•Wenn zutreffend: Bescheid über die Beibehaltung der Staatsbürgerschaft und Kopie der Einbürgerungsurkunde (z.B.: USA -"Certificate of Naturalization") 
 • Heiratsurkunde(n) und/oder Scheidungsurkunde(n) inkl. von Vorehe(n) sofern zutreffend (US Dokumente mit Apostille, Heirats- oder Scheidungsurkunden aus anderen Ländern siehe "Zum Thema": Beglaubigung von Dokumenten und Urkunden)
•Wenn zutreffend: Nachweis des akademischen Grades, falls Sie diesen in Ihrem neuen Reisepass eingetragen haben möchten. Es können nur akad. Titel eingetragen werden, die in den Mitgliedstaaten der EU, EWR und der Schweiz erworben wurden.
•Für die Zusendung des neuen Passes per Priority/Express Mail oder ähnliches wäre ein adressiertes und ausreichend frankiertes Rücksendekuvert beizuschließen. Es können ausschließlich frankierte Rücksendekuverts des "United States Postal Service" (vorzugsweise USPS Priority) oder vorbezahlte Kuverts/Shipping Labels von UPS verwendet werden.

Originaldokumente (aktueller Pass, Staatsbürgerschaftsnachweis, Geburtsurkunde, Apostillen, Führerschein, Greencard usw.) müssen mit einer Kopie vorgelegt werden
Bitte finden Sie die aktuellen Konsulargebühren rechter Hand

Zusätzlich für Kinder bis 18 Jahre:  

•Antragsformular Minderjährige
•Eiddesstattliche Erklärung Minderjährige
•Reisepässe beider Eltern  
•Permanent Resident Cards (Green Card) oder gültige US-Visa der Eltern
•Geburtsurkunden beider Eltern (US Dokumente mit Apostille)
•Staatsbürgerschaftsnachweis des Kindes (oder der Eltern bei Erstantrag für Baby)
•Heiratsurkunde der Eltern bei aufrechter Ehe (US Dokumente mit Apostille)
•Nachweis der gesetzlichen Vertretungsbefugnis falls Eltern geschieden