Kontakt

Beglaubigungen von österreichischen Urkunden können entweder persönlich, durch einen Vertreter oder per Post eingebracht werden.

a) Parteienverkehr:

  • Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:30 Uhr
  • Eingang: Leopold-Figl-Gasse 5 (Nähe U-Bahnstation Herrengasse, U3)
  • Gebühr pro Beglaubigungsvermerk: € 17,50

b) per Post:

Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres 
Büro für Konsularbeglaubigungen
Minoritenplatz 8
A-1010 Wien

  • Bitte übermitteln Sie die Urkunden eingeschrieben, zusammen mit beiliegendem Begleitschreiben.
  • Gebühr pro Beglaubigungsvermerk: Euro 17,50 sowie eine einmalige Eingabegebühr von Euro 14,30. Bitte kein Bargeld mitsenden. Sie erhalten einen Zahlschein.
  • Die beglaubigten Urkunden werden in der Regel innerhalb weniger Arbeitstage an den Absender retourniert.
  • Rücksendung der Dokumente kann nur innerhalb von Österreich erfolgen.


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Büro für Konsularbeglaubigungen unter:

E-Mail: beglaubigungen(at)bmeia.gv.at
Tel. 050 1150-4425 oder 4429