Europäischer konsularischer Schutz

Wenn Sie sich in einem Land außerhalb der Europäischen Union in einer Notlage befinden und Österreich über keine konsularische oder diplomatische Vertretung vor Ort verfügt, können Sie den Beistand und konsularischen Schutz eines anderen Mitgliedstaats der Europäischen Union (Konsularischer Schutz für EU-Bürger) unter denselben Voraussetzungen wie dessen eigene Bürger in Anspruch nehmen:

  • Ausstellung eines Ersatzreisedokuments der Europäischen Union, das Ihnen die Heimreise ermöglicht
  • Information bzw. Hilfestellung bei der Geldbeschaffung
  • Information der Angehörigen bei Unfall oder Todesfall
  • Bereitstellung von Kontaktdaten von Ärzten, Spitälern, Anwälten und Übersetzern zur unverbindlichen Auswahl
  • Mithilfe bei Rücktransporten von Kranken, Verletzten od. Verstorbenen
  • Im Haftfall Information der österreichischen Behörden, falls vom Verhafteten gewünscht, sowie - falls möglich - Besuch des Häftlings im Gefängnis

In nachstehenden Staaten und Gebieten können sich österreichische StaatsbürgerInnen auch an die Schweizer Vertretungsbehörde zur konsularischen Unterstützung bei Notfällen im Ausland wenden: