Flagge Suriname Suriname (Republik Suriname)

Stand 13.02.2016 (Unverändert gültig seit: 27.01.2016)

Erhöhtes Sicherheitsrisiko

Sicherheitsstufe

1 2 3 4 5 6
Was ist eine Sicherheitsstufe?

Erhöhtes Sicherheitsrisiko!

Vor allem in Paramaribo kann es zu Diebstählen und Raubüberfällen kommen. Vorsicht ist nach Einbruch der Dunkelheit geboten. Isolierte oder schlecht beleuchtete Gegenden sollten gemieden werden; insbesondere wäre von nächtlichen Spaziergängen im Stadtteil Palm Garden (Park Palmentuin) Abstand zu nehmen. Es sollte nur wenig Bargeld mitgeführt werden. Die Mitnahme und separate Aufbewahrung von Fotokopien wichtiger Dokumente wird empfohlen.

Taxis sollten möglichst von Hotels organisiert bzw. sollten nur gekennzeichnete Taxis benutzt werden. Die gelben Taxis mit der Rufnummer 1660 gelten als zuverlässig. Die Polizeipräsenz außerhalb von Paramaribo ist sehr gering.

Bei Reisen ins Landesinnere wurden gelegentlich Touristen überfallen. Generell sollten Ausflüge bei einem zuverlässigen Reisebüro gebucht werden. Im Landesinneren sind Rettungsdienste kaum verfügbar.

Jeder Reisende, der sich in ein Gebiet mit einem erhöhten Sicherheitsrisiko begeben möchte, muss sich der Gefährdung bewusst sein. In diesem Fall wird dringend empfohlen, sich über die Sicherheitslage vor Ort genauestens zu informieren und diese gegebenenfalls während des Aufenthaltes regelmäßig zu überprüfen.

  • Visumpflicht: Ja
  • Visum erhältlich: Bei der für Österreich zuständigen Vertretungsbehörde in Amsterdam oder in Brüssel
  • Reisedokumente: Reisepass
  • Passgültigkeit: Mindestens 6 Monate bei der Einreise
  • Cremefarbiger Notpass: Wird akzeptiert
  • Sonstiges: Reisende müssen ihre Wiederausreise (Rückflug- oder Weiterreiseticket) nachweisen können.

In Suriname ist das Zika – Virus aufgetreten. Schwangere, Personen mit Immunerkrankungen, schweren und chronischen Erkrankungen oder Personen, die mit Kindern reisen, sollen im Vorfeld der Reise medizinischen Rat betreffend Mückenschutz und anderen Vorbeugungsmaßnahmen einholen. Nähere Informationen sind auf der Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit zu finden.

Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen.

Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien, Tel. 01/ 4000-87621, und auf der Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit.

Es besteht kein Sozialversicherungsabkommen mit Österreich. Der Abschluss einer Zusatzversicherung für den Krankheitsfall und Krankentransport wird nahegelegt. Dies gilt vor allem auch für Krankentransportflüge, die von mehreren österreichischen Gesellschaften angeboten werden.

Öffentliche Verkehrsverbindungen: Busverbindungen, Taxis, Mietwagen. Der internationale oder nationale Führerschein muss von der lokalen Polizeibehörde gestempelt werden. Achtung: In Suriname herrscht Linksverkehr.

Es gibt keine Jahreszeiten im eigentlichen Sinn, sondern nur einen Wechsel von Regen- und Trockenzeit. Die Regenzeit dauert von April bis August mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit. Das Wetter ist tropisch-feucht mit milden Küstenwinden.

Das Fotografieren von militärischen Anlagen und Anlagen von strategischer Bedeutung ist verboten.

Es liegen keine Informationen über strafrechtliche Bestimmungen bezüglich Homosexualität vor.

Drogenkonsum und Drogenhandel, auch in geringen Mengen, werden strengstens bestraft.

Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es keine Gewähr für die Vollständigkeit dieser Informationen sowie für gegebenenfalls daraus resultierenden Schaden übernimmt.

  1. Paramaribo


Legende:     zutreffend     nicht zutreffend


  • Botschaft: siehe Brasilien

  • Paramaribo

    Honorarkonsulat
    Arronstraat 16, Paramaribo

    Telefon:
    (+597) 420 468
    Telefax:
    (+597) 420 467

    Leitung:
    DEN HARTOG-PARISIUS Janine Ninon | Honorarkonsulin

    Konsularbezirk:
    Suriname

    Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
    Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
    Notpassausstellung vor Ort
    Visabefugnis

    Parteienverkehr:
    Mo 08.00 - 16.00     Di 08.00 - 16.00     Mi 08.00 - 16.00     Do 08.00 - 16.00     Fr 08.00 - 16.00    

    Basisdaten

    • Hauptstadt
      Paramaribo
    • Int. Kennzeichen
      SR
    • Sprache
      Niederländisch, einheimische Sprachen
    • Fremdsprachen
      Englisch
    • Währung
      1 Suriname Dollar (SRD) = 100 Cent
    • Zeitunterschied zu MEZ
      -4 h
    • Elektrischer Strom
      110/220 Volt, 60 Hertz

     

    Reiseregistrierung.at

    Einfach online registrieren - damit wir Sie im Fall des Falles besser unterstützen können.