Flagge Deutschland Deutschland (Bundesrepublik Deutschland)

Stand 21.12.2014 (Unverändert gültig seit: 28.08.2014)

Guter Sicherheitsstandard

Guter Sicherheitsstandard.

  • Visumpflicht: Nein
  • Reisedokumente: Reisepass; gültiger Personalausweis
  • Passgültigkeit: Reisepass kann bis zu 5 Jahren abgelaufen sein
  • Cremefarbiger Notpass: Wird akzeptiert

Unbeschränkte Einfuhr von Landes- und Fremdwährung. Zahlungsmittel im Gesamtwert von 10.000 Euro sind auf Verlangen anzuzeigen. Bei Nicht- oder Falschanzeige des mitgeführten Bargeldes und der gleichgestellten Zahlungsmittel droht eine Geldbuße.

Kreditkarten werden im Allgemeinen akzeptiert. Keine Beschränkungen hinsichtlich Waren bekannt. Deutschland ist Mitgliedsstaat der Europäischen Union, es sind daher die für den innergemeinschaftlichen Verkehr geltenden Einfuhrbestimmungen zu beachten.

Unbeschränkte Ausfuhr von Landes- und Fremdwährung. Zahlungsmittel im Gesamtwert von 10.000 Euro sind auf Verlangen anzuzeigen.

Bitte beachten Sie die bei der Einreise nach Österreich geltenden Einfuhrbestimmungen.

Europäischer Standard im Gesundheitswesen. Die Verhältnisse im Land verlangen keine von der österreichischen verschiedene Lebensweise. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die regelmäßig benötigte Arzneimittel beinhaltet, ist ratsam.

Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen.

Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien, Tel. 01/ 4000-87621, und auf der Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit.

Es besteht ein Sozialversicherungsabkommen mit Österreich. Die e-card der österreichischen Sozialversicherungsträger enthält auch die im EU/EWR-Raum und der Schweiz gültige europäische Krankenversicherungskarte (EKVK).

Der Abschluss einer Zusatzversicherung für den Krankheitsfall und Krankentransport sollte dennoch in Betracht gezogen werden. Dies gilt auch für Krankentransportflüge, die von mehreren österreichischen Gesellschaften angeboten werden.

Öffentliche Verkehrsverbindungen: Inlandsflugnetz, Eisenbahnen, Busverbindungen.

In die in zahlreichen Städten Deutschlands eingerichteten Umweltzonen dürfen nur Fahrzeuge mit einer entsprechenden Feinstaub - Umweltplakette einfahren. Die Plakette gilt für alle deutschen Umweltzonen. Diese Regelung gilt auch für ausländische Kraftwagen. Vergehen werden mit einem Bußgeld sowie einem Punkt im deutschen Verkehrszentralregister in Flensburg geahndet. Nähere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Umweltbundesamtes. Bei Autofahrten sind der österreichische Führerschein und die Zulassung mitzuführen. Die Mitnahme der grünen Versicherungskarte wird empfohlen.

Grundsätzlich gilt die 0,5 Promillegrenze. Für Fahranfänger innerhalb der Probezeit und vor Vollendung des 21. Lebensjahres gilt absolutes Alkoholverbot. Verstöße gegen dieses Verbot führen im Regelfall zu einem Bußgeld und zu zwei Punkten im Verkehrszentralregister. Bei Fahranfängern in der Probezeit erlängert sich zudem die Probezeit um weitere zwei Jahre und es wird ein Aufbauseminar angeordnet.  

Notrufnummern im Falle eines Unfalls:

  • Polizei +49-110
  • Feuerwehr, Rettungsdienst, Krankentransport +49-112; in Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland eventuell +19-222 oder 112 
  • ADAC 01802-222222
  • AvD-Pannenhilfe 0800-9909909
  • ÖAMTC Notrufstation München: 089-76766322

Bei Diebstahl oder Verlust des Führerscheins ist eine Verlustanzeige bei den örtlichen Behörden durchzuführen. Eine durch die Deutschen Behörden ausgestellte Verlustbescheinigung für den gestohlenen oder verlorenen Führerschein wird nicht als Ersatz des Führerscheins akzeptiert. Von den Deutschen Behörden wird kein Ersatzführerschein ausgestellt.

Atlantisches bis kontinentales Klima ohne extreme Temperaturschwankungen zwischen den Jahreszeiten.

Homosexuelle Handlungen sind nicht strafbar.

Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres weist darauf hin, dass es keine Gewähr für die Vollständigkeit der Reiseinformationen sowie für gegebenenfalls daraus resultierenden Schaden übernimmt.

  1. Berlin
  2. Bremen
  3. Dresden
  4. Düsseldorf
  5. Frankfurt am Main
  6. Hamburg
  7. Hannover
  8. Kiel
  9. Lübeck
  10. München
  11. Nürnberg
  12. Rostock
  13. Saarbrücken
  14. Stuttgart


Legende:     zutreffend     nicht zutreffend


Berlin

Botschaft
Stauffenbergstraße 1, D-10785 Berlin

Telefon:
(+49 / 30) 202 87-0 (Amt)
(+49 / 30) 269 34 28-0 (Konsularabteilung)
Telefax:
(+49 / 30) 229 05 69

Leitung:
SCHEIDE Ralph | ao. und bev. Botschafter

Amtsbereich:
Deutschland
Konsularbezirk:
Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 13.00     Di 09.00 - 13.00     Mi 12.00 - 16.00     Do 09.00 - 13.00     Fr 09.00 - 13.00    


Berlin

Kulturforum
Stauffenbergstraße 1, D-10785 Berlin

Telefon:
(+49 / 30) 202 87-0
Telefax:
(+49 / 30) 229 05 69

Leitung:
LOCHER Georg | Gesandter


Bremen

Honorarkonsulat
Auf dem Dreieck 5, D-28197 Bremen

Telefon:
(+49 / 421) 536 86 79
Telefax:
(+49 / 421) 536 86 78

Leitung:
DREWES Robert | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Bremen

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 12.00     Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00    


Dresden

Honorarkonsulat
An der Frauenkirche 12, D-01067 Dresden

Telefon:
(+49 / 351) 481 704 0
Telefax:
(+49 / 351) 481 704 1

Leitung:
ERFURTH Reinhard | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Sachsen

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 12.00     Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00     Fr 09.00 - 12.00    


Düsseldorf

Honorarkonsulat
Königsallee 90, D-40212 Düsseldorf

Telefon:
(+49 / 211) 1306 9680
Telefax:
(+49 / 211) 8639 0449

Leitung:
RIESENBECK Hans-Joachim | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Nordrhein-Westfalen

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00    


Frankfurt am Main

Honorarkonsulat
Unterlindau 29, 60323 Frankfurt am Main

Telefon:
(+49 / 69) 1534 5451
Telefax:
(+49 / 69) 1534 5241

Leitung:
HUTTER Stephan | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Hessen, Rheinland-Pfalz
Anmerkung:
Montag zusätzlicher Parteienverkehr von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 12.00     Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00    


Hamburg

Honorarkonsulat
Kurze Mühren 2, 20095 Hamburg

Telefon:
(+49 / 40) 30 80 1-205
Telefax:
(+49 / 40) 30 80 1-212

Leitung:
KRUSE Hans Fabian | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Land Hamburg

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 12.00     Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00    


Hannover

Honorarkonsulat
VHV Platz 1, 30177 Hannover

Telefon:
(+49 / 511) 90 74 870
Telefax:
(+49 / 511) 90 74 879

Leitung:
REUTER Uwe Hans | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Niedersachsen
Anmerkung:
Das Honorarkonsulat ist von 22.12.2014 bis 6.1.2015 geschlossen.

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 12.00     Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00     Fr 09.00 - 12.00    


Kiel

Honorarkonsulat
Bergstraße 2, D-24103 Kiel

Telefon:
(+49 / 431) 55 25 05
Telefax:
(+49 / 431) 519 27 36

Leitung:
SÜVERKRÜP Fritz | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Schleswig-Holstein mit Ausnahme der Stadt Lübeck und der Landkreise Herzogtum Lauenburg, Stormarn und Ostholstein
Anmerkung:
Parteienverkehr auch nach tel. Vereinbarung. Das Honorarkonsulat ist von 17.12.2014 bis 8.1.2015 geschlossen.

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 14.30 - 16.30     Di 14.30 - 16.30     Mi 14.30 - 16.30     Do 14.30 - 16.30    


Lübeck

Honorarkonsulat
Gertrudenstraße 15, D-23568 Lübeck

Telefon:
(+49 / 451) 31 00 150
Telefax:
(+49 / 451) 31 00 142

Leitung:
BRÜGGEN Jochen | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Stadt Lübeck sowie die Landkreise Herzogtum Lauenburg, Stormarn und Ostholstein

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 12.00     Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00     Fr 09.00 - 12.00    


München

Generalkonsulat
Ismaninger Straße 136, D-81675 München

Telefon:
(+49 / 89) 99 815-0 (Amt)
(+49 / 89) 99 815-38 (Visa)
(+49 / 89) 99 815-41 (Allgemeines, Wahlen, Beglaubigungen)
(+49 / 89) 99 815-43 (Staatsbürgerschaft)
(+49 / 89) 99 815-44 (Passabteilung)
Telefax:
(+49 / 89) 98 10 225

Leitung:
KOLLER Helmut | Generalkonsul

Konsularbezirk:
Bayern, Baden-Württemberg
Anmerkung:
Die Öffnungszeiten der einzelnen Abteilungen entnehmen Sie bitte der Homepage www.aussenministerium.at/muenchen. Parteienverkehr betreffend Pass/Personalausweis-Anträge und Visa ausnahmslos nach vorheriger Terminvereinbarung.


Nürnberg

Honorarkonsulat
c/o hightech metal investment GmbH, Frankenstraße 12, D-90762 Fürth

Telefon:
(+49 / 911) 7230179-333
Telefax:
(+49 / 911) 7230179-345

Leitung:
ROHRSEITZ Gert | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Regierungsbezirke Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken, Oberpfalz

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 12.00     Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00     Fr 09.00 - 12.00    


Rostock

Honorarkonsulat
Am Campus 1-11, D-18182 Rostock-Bentwisch

Telefon:
(+49 / 381) 64 91 22
Telefax:
(+49 / 381) 64 91 49

Leitung:
GRIEGER Wolfgang | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Mecklenburg-Vorpommern

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 12.00     Di 09.00 - 12.00     Mi 09.00 - 12.00     Do 09.00 - 12.00     Fr 09.00 - 12.00    


Saarbrücken

Honorarkonsulat
Bahnhofstraße 1 (St. Johanner Markt), D-66111 Saarbrücken

Telefon:
(+49 / 681) 9 58 15-18
Telefax:
(+49 / 681) 9 58 15-19

Leitung:
THIERY Detlef | Honorarkonsul

Konsularbezirk:
Saarland

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 09.00 - 12.30     Di 09.00 - 12.30     Mi 09.00 - 12.30     Do 09.00 - 12.30     Fr 09.00 - 12.30    


Stuttgart

Honorarkonsulat
Stafflenbergstr. 81, D-70184 Stuttgart

Telefon:
(+49 / 711) 62 62 60
Telefax:
(+49 / 711) 62 82 64

Leitung:
GRUPP Cornelius | Honorargeneralkonsul ad personam

Konsularbezirk:
Baden-Württemberg und Regierungsbezirk Schwaben des Landes Bayern

Antragstelle für alle Reisepässe und Personalausweise
Antragstelle nur für Kinderpässe, Notpässe und Personalausweise
Notpassausstellung vor Ort
Visabefugnis

Parteienverkehr:
Mo 10.00 - 12.00     Di 10.00 - 12.00     Mi 10.00 - 12.00     Do 10.00 - 12.00     Fr 10.00 - 12.00    

Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland; Innsbruck | Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland; Linz | Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland; Dornbirn | Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland; Salzburg | Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland; Graz | Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei den Internationalen Organisationen in Wien | Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland; Innsbruck

Maria-Theresien-Straße 23/II.Stock, 6020 Innsbruck

Telefon:
(+43 / (0) 512) 570 199 - 13
Telefax:
(+43 / (0) 512) 570 199 - 14
Notruf:
(+ 43 / 1) 711 54 - 0
Amtsbereich:
Tirol
Amtsbefugnis:
Beglaubigungsbefugnis, keine Paß- und Visabefugnis (Passantragsannahme möglich)

Parteienverkehr:
Di - Do 09.00 - 12.00

Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland; Linz

c/o Oberbank Untere Donaulände 28, 4020 Linz

Telefon:
(+43 / (0) 732) 79 77 01
Telefax:
(+43 / (0) 732) 79 52 72
Notruf:
(+ 43 / 1) 711 54 - 0
Amtsbereich:
Oberösterreich
Amtsbefugnis:
Beglaubigungsbefugnis, keine Paß- und Visabefugnis (Passantragsannahme möglich)

Parteienverkehr:
Mo - 09.00-12.00 / 13.30-16.00 nur nach Terminvereinbarung
Di - 09.00-12.00
Mi - 09.00-12.00 / 13.30-15.00 nur nach Terminvereinbarung
Do - 09.00-12.00

Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland; Dornbirn

Schulgasse 7 (Eingang Europapassage), 6850 Dornbirn

Telefon:
(+43 / (0) 5572 20 71 87
Telefax:
(+43 / (0) 5572 20 71 87-10
Notruf:
(+ 43 / 1) 711 54 - 0
Amtsbereich:
Vorarlberg
Amtsbefugnis:
Beglaubigungsbefugnis, keine Paß und Visabefugnis (Passantragsannahme möglich)

Parteienverkehr:
Mo, Di, Do 08.00 - 11.00

Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland; Salzburg

Dreifaltigkeitsgasse 11, 5020 Salzburg

Telefon:
(+43 / (0) 662) 88 02 01 -121
Telefax:
(+43 / (0) 662) 88 02 01 - 129
Notruf:
(+ 43 / 1) 711 54 -0
Amtsbereich:
Salzburg
Amtsbefugnis:
Beglaubigungsbefugnis, keine Paß- und Visabefugnis (Passantragsannahme möglich)

Parteienverkehr:
Mo, Mi, Fr 08.30 - 10.30

Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland; Graz

c/o Andritz AG, Statteggerstraße 18, 8045 Graz

Telefon:
(+43 / (0) 316) 69 49 70
Telefax:
(+43 / (0) 316) 690 24 25
Notruf:
(+ 43 / 1) 711 54 - 0
Amtsbereich:
Steiermark, Kärnten
Amtsbefugnis:
Beglaubigungsbefugnis, keine Paß- und Visabefugnis (Passantragsannahme möglich)

Parteienverkehr:
Mo - Do 09.00 - 11.00

Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei den Internationalen Organisationen in Wien

Wagramer Straße 14 (Postanschrift: Postfach 60, 1037 Wien), 1220 Wien

Telefon:
(+43 / 1) 263 33 75
Telefax:
(+43 / 1) 263 33 756

Parteienverkehr:
Mo - Fr 08.00 - 16.30

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Gauermanngasse 2-4;, 1010 Wien

Telefon:
(+43 / 1) 711 54 - 0
Telefax:
(+43 / 1) 713 83 66
Notruf:
(+ 43 / (0) 664) 80 154 500
Amtsbereich:
Republik Österreich

Parteienverkehr:
Mo - Fr 08.00 - 16.30
Postanschrift: Postfach 60, A-1037 Wien



Vertrauensarzt Dr.med. Karl-Heinz WILLIG

Institution:
Praxis
Straße:
Eichhornstraße 2
Stadt:
Berlin - Tiergarten 10785

Telefon:
(+49/30) 25925-0
Telefax:
(+49/30) 25925-109

Arbeitsgebiet:
Allgemeinmedizin, Internist, Lungenfacharzt, Facharzt für Arbeitsmedizin, Umweltmediziner, Allergologe, Sportmedizin
Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch


Vertrauensärztin Elke MORGENROTH

Institution:
Ordination
Straße:
Wehrlestrasse 2
Stadt:
München 81679

Telefon:
(+49/89) 98 23 32
Telefax:
(+49/89) 98 17 23

Arbeitsgebiet:
Allgemeinmedizin
Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch, Französisch


Vertrauensarzt Dr.med. Wolf Michael TITA

Institution:
Ordination
Straße:
Moritzhöfen 21
Stadt:
Bayreuth D-95447

Telefon:
+ 49 (0) 921-1513229 (Ordination)
E-Mail:

Arbeitsgebiet:
Facharzt für Innere Medizin, Rettungsmedizin, Geriatrie, Intensivmedizin, Naturheilverfahren, Sozialmedizin, Rehabilitationswesen, Suchtmedizinische Grundversorgung
Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch


Vertrauensanwältin Dr. Brigitte STREITZ

Straße:
Kurfürstendamm 186
Stadt:
Berlin DE-10707

Telefon:
(+49/30) 88 92 86 00
Telefax:
(+49/30) 88 92 86 10

Sprachkenntnisse:


Vertrauensanwalt Dr. Friedrich Johann DERTNIG

Straße:
Ferdinandstr. 47
Stadt:
Hamburg DE-20095

Telefon:
(+49/40) 33 02 22

Sprachkenntnisse:


Vertrauensanwalt Dr. Detlef THIERY

Straße:
Bahnhofstraße 1
Stadt:
Saarbrücken DE-66111

Telefon:
(+49/681) 958 150
Telefax:
(+49/681) 958 1519

Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch


Vertrauensanwalt Dr. Max WIELAND

Straße:
Leuchtenbergring 3
Stadt:
München DE-81677

Telefon:
(+49/89) 41 30 94-0
Telefax:
(+49/89) 47 049 39

Sprachkenntnisse:


Vertrauensanwalt Dr. Peter WIELAND

Straße:
Leuchtenbergring 3
Stadt:
München DE-81677

Telefon:
(+49/89) 41 61 93 36-0
Telefax:
(+49/89) 41 61 93 36-6

Sprachkenntnisse:

Sicherheitsstufe

1 2 3 4 5 6
Was ist eine Sicherheitsstufe?

Basisdaten

Hauptstadt
Berlin
Int. Kennzeichen
DE
Deutsch
Fremdsprachen
Englisch
Währung
1 Euro (EUR) = 100 Cent
Elektrischer Strom
230 Volt/50 Hertz, Schukostecker / Euro-Stecker

 

Reiseregistrierung.at

Einfach online registrieren - damit wir Sie im Fall des Falles besser unterstützen können.