Handy-Signatur

Ihr virtueller Ausweis und Ihre persönliche Unterschrift im Internet

Logo Handysignatur

Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres hat mit März 2014 an den Österreichischen Botschaften in London und Madrid Registrierungsstellen für die Aktivierung der Handy-Signatur als Pilotprojekt eingerichtet.

Die Registrierung macht Ihr Mobiltelefon zum virtuellen Ausweis, mit dem Sie sich im Internet eindeutig identifizieren können. Damit stehen Ihnen zahlreiche elektronische Dienste von österreichischen Behörden, öffentlich-rechtlichen Körperschaften und privaten Anbietern zur Verfügung. Bequem von Zuhause oder auch unterwegs erledigen Sie Behördenwege (wie Ausstellung von Urkunden, Eintragung in die Wählerevidenz und Wahlkarte, Steuererklärung, Pensionsantrag u.dgl.) über sichere Internetverbindungen. Die Signaturfunktion ermöglicht Ihnen jedenfalls EU-weit, Dokumente wie Rechnungen rechtsgültig elektronisch zu unterschreiben.

Ihre Vorteile im Überblick

  1. Amtswege und diverse E-Services der Wirtschaft rasch und einfach erledigen
  2. Dokumente komfortabel rechtsgültig elektronisch unterschreiben
  3. hoher Sicherheitsstandard und kostenfreie Nutzung
  4. Zeit- und Ortsunabhängigkeit durch das Internet

So kommen Sie zu Ihrer Handy-Signatur

Persönlich mit Ihrem Mobiltelefon unter Vorlage Ihres österreichischen Reisepasses oder Personalausweises.

  1. an den Österreichischen Botschaften in London und Madrid
    • mit Mobiltelefonnummer eines österreichischen oder englischen bzw. spanischen Mobilfunkbetreibers oder

  2. an einer der zahlreichen Registrierungsstellen in Österreich
    • mit Mobiltelefonnummer eines österreichischen Mobilfunkbetreibers

Ob Registrierungsstellen schon bald an allen Österreichischen Botschaften und Generalkonsulaten eingerichtet werden können, hängt auch davon, wie stark die Handy-Signatur nachgefragt wird. Ihre Nutzung der Handy-Signatur ist uns dabei eine wichtige Richtschnur.