EU-Hilfe in Notfällen

Wenn Sie sich in einem Land außerhalb der Europäischen Union in einer Notlage befinden und Österreich über keine konsularische oder diplomatische Vertretung vor Ort verfügt, können Sie sich als österreichische/r StaatsbürgerIn gem. Artikel 23 AEUV an die Vertretungsbehörde eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union vor Ort wenden und den Beistand und konsularischen Schutz eines anderen Mitgliedstaats der Europäischen Union (Konsularischer Schutz für EU-Bürger) unter denselben Voraussetzungen wie dessen eigene BürgerInnen in Anspruch nehmen:

Artikel 23 AEUV : Jeder Unionsbürger genießt im Hoheitsgebiet eines dritten Landes, in dem der Mitgliedstaat, dessen Staatsangehörigkeit er besitzt, nicht vertreten ist, den diplomatischen und konsularischen Schutz eines jeden Mitgliedstaats unter denselben Bedingungen wie Staatsangehörige dieses Staates. Die Mitgliedstaaten treffen die notwendigen Vorkehrungen und leiten die für diesen Schutz erforderlichen internationalen Verhandlungen ein.