Wiener Zentrum für Abrüstung und Non-Proliferation (VCDNP)

Auf der Basis der Initiative von Bundesminister Spindelegger wurde das Wiener Zentrum für Abrüstung und Non-Proliferation (VCDNP) errichtet. Das Monterey Institute of International Studies/CNS wurde ausgewählt dieses Zentrum zu führen. Die feierliche Eröffnung des VCDNP fand am 25. Februar 2011 statt.

Ziele

Das Zentrum dient als Plattform für unabhängige Expertise im Bereich der nuklearen Sicherheit, und trägt zu den globalen Bemühungen für nukleare Abrüstung und Non-Proliferation bei. Die wesentlichen Ziele des VCDNP sind:

1. die Förderung von internationalem Frieden und Sicherheit, insbesondere nuklearer Sicherheit, durch Abrüstungs- und Non-Proliferationsmaßnahmen; sowie

2. die Förderung des internationalen Diskurses, der Ausbildung und des Trainings zu Abrüstung und Non-Proliferation.

Diese Ziele werden durch folgende Aktivitäten verwirklicht:

  • Konferenzen, Seminare und andere Veranstaltungen zur Intensivierung des ergebnisorientierten Dialogs zwischen internationalen Organisationen, Regierungen, Nichtregierungsexperten, Akademikern und der Zivilgesellschaft;
  • Ausbildungs- und Trainingsprogramme für Experten, Angehörige von Fakultäten, Studenten, Journalisten und die weitere Öffentlichkeit verschiedener Länder;
  • Recherche und Analyse von Abrüstungs- und Non-Proliferationsthemen, sowie die Weiterverbreitung dadurch erlangter Erkenntnisse;
  • Zusammenarbeit mit internationalen, unabhängigen und akademischen Institutionen und Organisation in Österreich und anderen Staaten zur Erreichung der erwähnten Ziele, und zur Förderung des Austausches, der Ausbildung , der Forschung und der Analysen.

Struktur

Das James Martin Centre for Nonproliferation Studies/CNS ist die größte NGO in den USA im Bereich der Forschung und Ausbildung in Non-Proliferations- und Abrüstungsthemen. Das CNS setzt sich aktiv im Kampf gegen die Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen ein und leistet hierfür insbesondere durch die Ausbildung von Experten für Non-Proliferation sowie die rasche Erstellung von Informationen und Analysen einen wichtigen Beitrag.

Das Wiener Zentrum für Abrüstung und Non-Proliferation befindet sich im Andromeda Tower nahe dem Vienna International Centre.