Deutsch-Wagram, 5. Juni 2014 Aussendung

ZUSAMMEN:ÖSTERREICH am BORG Deutsch-Wagram

Schulbesuch von Integrationsminister Sebastian Kurz mit Biko Botowamungo, Amina Dagi und Mladen Mijatovic

Wien, 05. Juni 2014 – Im Rahmen der Initiative ZUSAMMEN:ÖSTERREICH besuchte Integrationsminister Sebastian Kurz zusammen mit den IntegrationsbotschafterInnen Olympia-Boxer Biko Botowamungo, Miss Austria und Model Amina Dagi und dem Polizisten und Diversity-Experten Mladen Mijatovic das Bundesoberstufenrealgymnasium Deutsch-Wagram. Die IntegrationsbotschafterInnen erzählten den Schülerinnen und Schülern ihre persönliche Integrationsgeschichte und schilderten ihren Karriereweg in Österreich. Anschließend standen die Gäste den Schülerinnen und Schülern für eine Diskussion zur Verfügung.

ZUSAMMEN:ÖSTERREICH stellt die Erfolgsgeschichten und den Karriereweg von Menschen mit Migrationshintergrund an österreichischen Schulen vor. "Niemand soll in Österreich nach seiner Herkunft, Sprache oder Religion beurteilt werden, sondern nach seiner Leistung und seinem Engagement für Österreich.", so Kurz. Auch Mladen Mijatovic, Amina Dagi und Biko Botowamungo wiesen darauf hin, dass mit Engagement, Disziplin und dem Willen dazu Integration in Österreich nicht nur möglich ist, sondern ein Miteinander der Kulturen schon funktioniert.

Die 2011 von Sebastian Kurz initiierte Aktion ZUSAMMEN:ÖSTERREICH erreichte in den letzten beiden Jahren in mehr als 200 Schulen rund 15.000 Schülerinnen und Schüler und wird laufend weiter ausgebaut.

Rückfragehinweis:

BMEIA
Presseabteilung
Tel.: +43 (0) 50 1150-3320
Fax: +43 (0) 50 1159-213
abti3(at)bmeia.gv.at

Quicklinks