Kairo, 3. März 2010 Aussendung

1. Ägyptisch-Österreichisches Alumni-Treffen

„Internationale Zusammenarbeit und Innovation“

Kairo, am 3. März 2010 – Unter dem Titel „Internationale Zusammenarbeit und Innovation“ fand am Österreichischen Kulturforum in Kairo am 24. und 25. Feber 2010 das erste Treffen ägyptischer AbsolventInnen österreichischer Universitäten mit dem Schwerpunkt ehemaliger StipendiatInnen der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit statt. Die Tagung wurde von der Österreichischen Orientgesellschaft gemeinsam mit dem Österreichischen Kulturforum Kairo organisiert. Ziel der Veranstaltung war es in Ägypten ein Netzwerk Österreich verbundener WissenschaftlerInnen aufzubauen, wodurch die Zusammenarbeit auf verschiedenen wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Gebieten gefördert werden soll.   

Zahlreiche renommierte ReferentInnen aus Ägypten, Österreich, Peru, Deutschland, und der Türkei informierten die TeilnehmerInnen über Entwicklungsmöglichkeiten im arabischen Raum und die Chancen einer internationalen Kooperation zwischen Wirtschaft und Forschung.

Neben der Präsentation ausgewählter Kooperationsprojekte zwischen Ägypten und Österreich konnte in den interaktiven Workshops bereits der Grundstein für die Realisierung weiterer Projekte gelegt werden.

Am Treffen nahmen zahlreiche erfolgreiche ägyptische AbsolventInnen, unter ihnen Frau  Dr. Wafaa El Saddik, Generaldirektorin des Ägyptischen Nationalmuseums in Kairo sowie Universitätsprofessoren aus verschiedenen Bereichen wie Chemie, Physik, Medizin, Germanistik und Kultur teil.

Aufgrund des großen Erfolgs des ersten Treffens ist eine Fortführung und der Ausbau der Alumni-Initiativen für 2011 in Aussicht genommen.

Rückfragehinweise:
austrianculturalforum/cairo
Clemens Mantl, Direktor
Tel.: (02) 3 570 2975
Email: clemens.mantl(at)bmeia.gv.at