Wien, 15. Dezember 2006 Aussendung

Kultur als Motor der europäischen Integration

14.12.2006

Veranstaltung Kultur / Integration / Europa anlässlich 15 Jahre Österreich - Bibliotheken in Bulgarien und Rumänien

Wien, 14. Dezember 2006 - Die Kulturpolitische Sektion des Außenministeriums veranstaltet heute in der Hauptbücherei Wien gemeinsam mit den Botschaften von Bulgarien und Rumänien einen Festakt aus Anlass des 15-jährigen Bestehens der Österreich-Bibliotheken in Bulgarien und Rumänien. Der Festakt unter dem Ehrenschutz von Außenministerin Ursula Plassnik findet in Anwesenheit der stellvertretenden Außenministerin Bulgariens, Evgenia Koldanova, und des stellvertretenden Außenministers von Rumänien, Valentin Naumescu, statt.

"Die Erweiterung der Europäischen Union am 1. Jänner 2007 um die beiden Staaten Bulgarien und Rumänien bietet eine willkommene Gelegenheit, die kulturellen Parallelen und Überlagerungen in diesem Raum aufzuzeigen. Mit dieser Erweiterung wird die kulturelle Welt des Donauraums endgültig zu einem Teil des europäischen Projekts. Österreich erhält damit auch neue Partner, die auf Grund ihrer historischen Erfahrungen und ihrer starken nationalen kulturellen Traditionen für Europa als gemeinsames kulturelles Projekt eintreten", betont der Leiter der Kulturpolitischen Sektion im Außenministerin, Botschafter Emil Brix.

Anlässlich der Veranstaltung werden zwei führende Intellektuelle, Mirela Ivanova für Bulgarien und Dieter Schlesak für Rumänien, ihre Sichtweisen des Beitrages ihrer Länder zur Europäischen Union und zur kulturellen Dimension des Beitrittes darlegen.

Österreich ist bereits in 6 Städten in Bulgarien und Rumänien mit Bibliotheken vertreten: Die Österreich-Bibliothek in Sofia wurde 1991, jene in Bukarest 1992 eröffnet. Im Sinne einer aktiven Auslandskulturpolitik hat Österreich seit 1989 ein engmaschiges Netz von nunmehr 51 Österreich-Bibliotheken, hauptsächlich im mittel-, ost- und südosteuropäischen Raum, geknüpft, um Informationen und Kontakte mit Österreich anzubieten und zum Informationsaustausch einzuladen.

Rückfragehinweis:
Außenministerium
Referat Kulturelle Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Pawlitschek
Tel: +43 (0) 501150 3564
Fax:+43 (0) 501159 3564
andreas.pawlitschek(at)bmaa.gv.at