Wien, 2. Dezember 2005 Aussendung

Plassnik trifft mit lettischem Außenminister in Wien zusammen

02.12.2005

Wien, 2. Dezember 2005 - Außenministerin Ursula Plassnik trifft mit dem Außenminister von Lettland, Artis Pabriks, am Dienstag, den 6. Dezember 2005 zu einem Arbeitsgespräch zusammen.

Im Vordergrund der Gespräche stehen aktuelle europäische Themen wie die Finanzielle Vorausschau, die EU-Erweiterung, die Debatte über die Zukunft Europas und die Europäische Nachbarschaftspolitik. Weiters informiert Außenministerin Plassnik ihren Amtskollegen über die Vorbereitungen zur österreichischen EU-Präsidentschaft. Darüber hinaus erörtern die Außenminister bilaterale Themen.

Im Anschluss an das Arbeitsgespräch findet eine Pressekonferenz statt, zu der die Presseabteilung des Außenministeriums die Pressevertreter herzlich einlädt.

Ort: Pressezentrum des Bundesministeriums für auswärtige Angelegenheiten
        Minoritenplatz 8, 1014 Wien

Zeit: Dienstag, 6. Dezember 2005, 17 Uhr

Um Eintreffen bis 16 Uhr 45 wird ersucht.

Für Film- und Fotojournalisten besteht vor dem Beginn des Gesprächs eine Film- bzw. Fotogelegenheit:

Um Eintreffen bis 15 Uhr 50 wird ersucht.

Anmeldung über die Presseabteilung des Außenministeriums.

Anmeldeschluss ist Dienstag, der 6. Dezember 2005 um 9 Uhr.

Es wird um Verständnis gebeten, dass nur angemeldeten Pressevertretern Einlass gewährt werden kann. Ein gültiger Presseausweis ist beim Portier am Minoritenplatz 8 vorzuweisen. Die Pressevertreter werden vom Besucherzimmer abgeholt.

Rückfragehinweis:
Außenministerium
Presseabteilung
Aus Österreich: 050 1150-3262, 4549, 4550
Aus dem Ausland: ++43 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: 050 1159 213 bzw ++43 50 1159 213
abti3(at)bmaa.gv.at