Der Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten

Generalsekretär Michael Linhart
Generalsekretär Michael LinhartBild: BMEIA/D. Tatic

seit 1. Dezember 2013 Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten im Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres

Dr. Michael LINHART - Lebenslauf

  • geboren 1958 in Ankara
  • 1976 Matura in Feldkirch, Vorarlberg, Jesuitengymnasium "Stella Matutina"
  • 1976 – 1977 Präsenzdienst beim Österreichischen Bundesheer als Einjährig- Freiwilliger
  • 1977 – 1985 Studium der Rechtswissenschaften, Promotion zum Dr. iur. und Gerichtspraxis
  • Jänner 1986 Eintritt in das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten
  • 1986 – 1988 Dienst in der Zentrale des Außenamtes in verschiedenen Abteilungen (OSZE, Konsularangelegenheiten, multilaterale Wirtschaftspolitik) sowie an der ÖB Addis Abeba
  • 1988 – 1992 Erstzugeteilter an der Österreichischen Botschaft Damaskus
  • 1992 – 1995 Erstzugeteilter an der Österreichischen Botschaft Zagreb
  • 1995 –2000 Kabinett des Bundesministers für auswärtige Angelegenheiten, Dr. Wolfgang Schüssel
  • 2000 – 2000 Kabinett des Bundeskanzlers, Außenpolitischer Berater von Dr. Wolfgang Schüssel
  • 2000 – 2003 Österreichischer Botschafter in Syrien
  • 2003 – 2007 Geschäftsführer der Austrian Development Agency (ADA), der Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit im Außenamt
  • 2007 – 2012 Österreichischer Botschafter in Griechenland
  • 2012 - 2013 Leiter der Sektion für Entwicklungshilfezusammenarbeit und internationale Entwicklungspolitik im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten
  • August - November 2013 Stellvertretender Generalsekretär im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten
  • seit 1. Dezember 2013 Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten im Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres

verheiratet mit Mag. Silvia Linhart, geb. Vlasich (Mittelschulprofessorin),
3 Kinder: Johannes, Anna, Agnes